Deutsche Märkte geschlossen

FDP: Wir sind klimaneutral

Die Bundestagsfraktion der Liberalen hat rund 940 Tonnen CO2 ausgeglichen. Damit ist sie nach eigenen Angaben die erste klimaneutrale Fraktion.

Digitale Arbeitsformen und das Stilllegen von EU-Emissionsberechtigungen sollen zur CO2-Reduzierung geführt haben. Foto: dpa

Die FDP im Bundestag ist nach eigenen Angaben die erste klimaneutrale Fraktion geworden. Die Freien Demokraten hätten bereits als Erste die Arbeitsweise im Deutschen Bundestag umgekrempelt, indem sie praktisch papierlos arbeiteten, sagte der Erste Parlamentarische Geschäftsführer Marco Buschmann der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. „Jetzt sind wir den nächsten Schritt gegangen und zeigen, dass eine Bundestagsfraktion auch klimaneutral sein kann.“

Dazu habe die FDP-Fraktion alle ihre Kohlendioxid-Emissionen seit Beginn der laufenden Legislaturperiode durch das Stilllegen von EU-Emissionsberechtigungen vollständig ausgeglichen. Das seien rund 940 Tonnen gewesen. „Damit ist die FDP-Fraktion die erste klimaneutrale Fraktion im Deutschen Bundestag und setzt neue Maßstäbe durch das Zusammenspiel von Technologie, Markt und Klimaschutz. Das empfehlen wir nicht nur Deutschland, sondern leben es auch vor“, sagte Buschmann.