Deutsche Märkte geschlossen

FDP: Deutschland muss Griechenland beim Schutz der Grenze helfen

BERLIN (dpa-AFX) - Die FDP hat deutsche personelle Unterstützung für die Sicherung der Grenze zwischen Griechenland und der Türkei verlangt. "Die EU-Außengrenze muss halten. Nur dann können wir auf Augenhöhe Verhandlungen führen", sagte der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Marco Buschmann, am Dienstag in Berlin mit Blick auf den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan.

Der jüngste Koalitionsgipfel habe zu dieser Frage "nichts als warme Worte" beschlossen. "Deutschland muss entschlossen helfen, nicht nur mit Geld, auch mit Personal." Die europäische Grenzschutzagentur Frontex müsse schnell in die Lage versetzt werden, dort tätig zu werden, sagte Buschmann. "Besser ist es, dass deutsche Beamte helfen, dass die EU-Außengrenze hält, als dass deutsche Beamte später Binnengrenzen schützen müssen, und wir dann tiefe Einschnitte in die Freizügigkeit innerhalb der EU haben."

Der nordrhein-westfälische Flüchtlings- und Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) verlangte, die Bundesregierung müsse "in aller Konsequenz die notwendigen Maßnahmen, Mittel und auch Personen zur Verfügung stellen, um diese europäische Außengrenze zu sichern".