Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 54 Minuten
  • Nikkei 225

    38.084,21
    -730,35 (-1,88%)
     
  • Dow Jones 30

    38.589,16
    -57,94 (-0,15%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.178,49
    +405,93 (+0,66%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.388,86
    -29,01 (-2,05%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.688,88
    +21,28 (+0,12%)
     
  • S&P 500

    5.431,60
    -2,14 (-0,04%)
     

FC Schalke 04 unter Druck

FC Schalke 04 unter Druck
FC Schalke 04 unter Druck

S04 steht gegen Magdeburg eine schwere Aufgabe bevor. Schalke trennte sich im vorigen Match 1:1 von der SV Wehen Wiesbaden. Der 1. FC Magdeburg gewann das letzte Spiel gegen Hertha BSC mit 6:4 und liegt mit elf Punkten weit oben in der Tabelle.

Mehr als Platz zwölf ist für den FC Schalke 04 gerade nicht drin. Mit dem Gewinnen taten sich die Gastgeber zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Mit 13 geschossenen Toren gehört Magdeburg offensiv zur Crème de la Crème der 2. Liga. In den letzten fünf Spielen ließen sich die Gäste selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

WERBUNG

Insbesondere den Angriff des 1. FC Magdeburg gilt es für S04 in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Magdeburg den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Mit drei Siegen war der 1. FC Magdeburg genauso häufig erfolgreich, wie Schalke in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will.

Der FC Schalke 04 muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen Magdeburg etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist S04 lediglich der Herausforderer.