Werbung

FC Erzgebirge Aue siegt dank Joker Thiel

FC Erzgebirge Aue siegt dank Joker Thiel
FC Erzgebirge Aue siegt dank Joker Thiel

Mit einem Tor Unterschied endete die Partie, die der FC Erzgebirge Aue mit 2:1 gegen den TSV 1860 München für sich entschied. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Joël Zwarts brachte Aue in der 53. Minute per Rechtsschuss ins Hintertreffen. Gelesen war die Messe für die Gäste noch nicht, als Steffen Meuer und Joshua Schwirten bei einem Doppelwechsel für Borys Tashchy und Mirnes Pepić auf das Feld kamen (75.). Beim FC Erzgebirge Aue kam Maxi Thiel für Sean Seitz ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (81.). In der 85. Minute erzielte Marcel Bär das 1:1 für Aue. Ein später Treffer von Thiel, der in der Schlussphase erfolgreich war (87.), bedeutete die Führung für den FC Erzgebirge Aue. Mit dem Schlusspfiff durch Schiedsrichter Eric-Dominic Weisbach gewann Aue gegen 1860.

Der TSV 1860 München belegt momentan mit sechs Punkten den elften Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 7:7 ausgeglichen. In dieser Saison sammelten die Gastgeber bisher zwei Siege und kassierten drei Niederlagen. Nach der Niederlage gegen den FC Erzgebirge Aue bleibt 1860 weiterhin glücklos.

WERBUNG

Nach fünf absolvierten Spielen stockte Aue sein Punktekonto bereits auf elf Zähler auf und hält damit einen starken zweiten Platz. Der FC Erzgebirge Aue bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat der FC Erzgebirge Aue drei Siege und zwei Unentschieden auf dem Konto. In den letzten fünf Spielen ließ sich Aue selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

In zwei Wochen, am 16.09.2023, tritt der TSV 1860 München beim FC Ingolstadt 04 an, während der FC Erzgebirge Aue einen Tag später Hallescher FC empfängt.