Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.981,91
    +99,61 (+0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.657,03
    +16,48 (+0,45%)
     
  • Dow Jones 30

    31.261,90
    +8,77 (+0,03%)
     
  • Gold

    1.845,10
    +3,90 (+0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0562
    -0,0026 (-0,24%)
     
  • BTC-EUR

    27.619,19
    -1.135,90 (-3,95%)
     
  • CMC Crypto 200

    650,34
    -23,03 (-3,42%)
     
  • Öl (Brent)

    112,70
    +0,49 (+0,44%)
     
  • MDAX

    29.199,95
    +165,84 (+0,57%)
     
  • TecDAX

    3.073,26
    +27,42 (+0,90%)
     
  • SDAX

    13.197,31
    +51,87 (+0,39%)
     
  • Nikkei 225

    26.739,03
    +336,19 (+1,27%)
     
  • FTSE 100

    7.389,98
    +87,24 (+1,19%)
     
  • CAC 40

    6.285,24
    +12,53 (+0,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.354,62
    -33,88 (-0,30%)
     

FC Augsburg will wieder jubeln

·Lesedauer: 1 Min.
FC Augsburg will wieder jubeln
FC Augsburg will wieder jubeln

Der FCA will nach vier Spielen ohne Sieg bei Bayer endlich wieder einen Erfolg landen. Leverkusen schlug Borussia Mönchengladbach am Samstag mit 2:1 und hat somit Rückenwind. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich Augsburg kürzlich gegen Eintracht Frankfurt zufriedengeben. Das Hinspiel entschied Bayer 04 Leverkusen mit 4:1 klar für sich.

Nach 19 gespielten Runden gehen bereits 32 Punkte auf das Konto der Gastgeber und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Bayer präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 44 geschossene Treffer gehen auf das Konto von Leverkusen. Das bisherige Abschneiden von Bayer 04 Leverkusen: neun Siege, fünf Punkteteilungen und fünf Misserfolge.

Auf des Gegners Platz hat der FC Augsburg noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst sieben Zählern unterstreicht. Gegenwärtig rangieren die Gäste auf Platz 15, haben also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Der aktuelle Ertrag des FCA zusammengefasst: viermal die Maximalausbeute, sieben Unentschieden und acht Niederlagen.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Augsburg geraten. Die Offensive von Bayer trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Eine lasche Gangart konnte man Leverkusen in der bisherigen Saison nicht attestieren. 47 Gelbe Karten belegen, dass Bayer 04 Leverkusen nicht gerade zimperlich zur Tat schritt. Bayer wie auch der FC Augsburg haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Formal ist Augsburg im Spiel gegen Leverkusen nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der FCA Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.