Suchen Sie eine neue Position?

Fast fünf Millionen Spanier ohne Arbeitsstelle

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung

Madrid (dapd). Die Zahl der Arbeitslosen in Spanien nähert sich der Marke von fünf Millionen. Das Arbeitsministerium in Madrid erklärte am Dienstag, im November (Xetra: A0Z24E - Nachrichten) sei die Zahl der Arbeitslosen um 74.296 oder 1,5 Prozent gestiegen und habe den Rekordwert von 4,9 Millionen erreicht.

Die spanische Arbeitslosenquote wird getrennt und pro Quartal gemeldet. Sie betrug Ende des dritten Quartals 25 Prozent. Spanien befindet sich in der Rezession, während die Banken des Landes mit den Folgen einer geplatzten Immobilienblase zu kämpfen haben. Die Eurogruppe gab bei ihrer Sitzung in Brüssel am Dienstag knapp 40 Milliarden Euro für die spanischen Banken frei.

© 2012 AP. All rights reserved