Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 40 Minuten

Farken erreicht Halbfinale über 1500 m

·Lesedauer: 1 Min.
Farken erreicht Halbfinale über 1500 m
Farken erreicht Halbfinale über 1500 m

Der deutsche Meister Robert Farken (Leipzig) ist bei den Olympischen Spielen in Tokio ins Halbfinale über 1500 m eingezogen.

Der 23-Jährige belegte in seinem Vorlauf in 3:36,61 Minuten Platz fünf und erreichte damit auf direktem Weg die Vorschlussrunde am Donnerstag (13.00 Uhr MESZ).

“Ich bin natürlich stolz, dass ich es geschafft hab. Es war ein hartes Stück Arbeit, aber mit dem Wissen, wie es sich anfühlt, wie weh es tut, geh ich gestärkt ins Halbfinale”, sagte Farken zu SPORT1.

“Ich habe immer gesagt, der Vorlauf ist das erste Finale und das Halbfinale das zweite. Und hoffentlich gibt es noch ein drittes Finale. Dafür werde ich alles reinwerfen.”

Amos Bartelsmeyer (Frankfurt) schied als Elfter seines Laufs in 3:38,36 Minuten aus. Schnellster am Dienstagmorgen war der Belgier Ismael Debjani (3:36,00) vor Kenias Weltmeister Timothy Cheruiyot (3:36,01).

Alles zu den Olympischen Spielen 2021 bei SPORT1:

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.