Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.169,98
    -93,13 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.080,15
    -27,87 (-0,68%)
     
  • Dow Jones 30

    34.580,08
    -59,71 (-0,17%)
     
  • Gold

    1.782,10
    +21,40 (+1,22%)
     
  • EUR/USD

    1,1317
    +0,0012 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    41.255,98
    -9.520,87 (-18,75%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.367,14
    -74,62 (-5,18%)
     
  • Öl (Brent)

    66,22
    -0,28 (-0,42%)
     
  • MDAX

    33.711,12
    -63,31 (-0,19%)
     
  • TecDAX

    3.759,02
    -14,20 (-0,38%)
     
  • SDAX

    16.054,71
    -175,92 (-1,08%)
     
  • Nikkei 225

    28.029,57
    +276,20 (+1,00%)
     
  • FTSE 100

    7.122,32
    -6,89 (-0,10%)
     
  • CAC 40

    6.765,52
    -30,23 (-0,44%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.085,47
    -295,85 (-1,92%)
     

Fair Value REIT-AG: Fair Value REIT-AG erhöht Prognose für die FFO* vor Minderheiten 2021 auf über EUR 11 Millionen

·Lesedauer: 2 Min.

Fair Value REIT-AG / Schlagwort(e): Prognose/Prognoseänderung
Fair Value REIT-AG: Fair Value REIT-AG erhöht Prognose für die FFO* vor Minderheiten 2021 auf über EUR 11 Millionen

23.11.2021 / 13:17 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Fair Value REIT-AG erhöht Prognose für die FFO* vor Minderheiten 2021 auf über EUR 11 Millionen

Gräfelfing, 23. November 2020 - Die Fair Value REIT-AG ("Gesellschaft") (WKN/ISIN A0MW97/DE000A0MW975) erhöht die Prognose für die Fund from Operations (FFO*) vor Minderheiten im Jahr 2021.
Nach neuer Prognose werden die FFO vor Minderheiten nun bei über 11 Mio. liegen, bisher war die Gesellschaft von einer FFO vor Minderheiten zwischen EUR 9,0 und 10,0 Mio. ausgegangen. Im Vorjahr lagen die FFO vor Minderheiten bei EUR 10,9 Mio.
Grund hierfür sind ein verbessertes Ergebnis aus der Bewirtschaftung der Immobilien, geringer als geplante Corona-bedingte Wertminderungen sowie unter der Planung liegende allgemeine Verwaltungskosten.

Die Prognose für die Mieteinnahmen 2021 von EUR 18,0 bis 19,0 Mio. wird bestätigt.

Die Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2021 ist für den 17. März 2022 geplant.
 

Fair Value REIT-AG
Der Vorstand
 

* Funds from Operations (FFO) vor Minderheiten wie im Geschäftsbericht 2020 definiert: https://www.fvreit.de/finanzberichte/geschaeftsberichte/geschaeftsbericht-2020.html


Kontakt:
Fair Value REIT-AG
Tim Brückner
Würmstraße 13a
82166 Gräfelfing
Tel.: 089-9292815-10
Fax: 089-9292815-15
E-Mail: brueckner@fvreit.de

23.11.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Fair Value REIT-AG

Würmstraße 13a

82166 Gräfelfing

Deutschland

Telefon:

+49 (0)89 9292 815-10

Fax:

+49 (0)89 9292 815-15

E-Mail:

info@fvreit.de

Internet:

www.fvreit.de

ISIN:

DE000A0MW975

WKN:

A0MW97

Indizes:

RX REIT All Share Index, RX REIT Index

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1251366


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.