Blogs auf Yahoo Finanzen:

Facebook-Chef Zuckerberg stellt neue Suchfunktion vor

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
FB58,940,78

Menlo Park/USA (dapd). Bei einer mit Spannung erwarteten Presseveranstaltung in Kalifornien hat Facebook (NasdaqGS: FB - Nachrichten) -Chef Mark Zuckerberg eine neue Suchfunktion seines sozialen Online-Netzwerks enthüllt. Die am Dienstag vorgestellte Funktion bietet Facebook-Nutzern die Möglichkeit, ihre Suche nach Personen in dem Netzwerk zu verfeinern.

So soll es künftig möglich sein, nach Freunden zu suchen, die zum Beispiel in Boston wohnen und den Film "Zero Dark Thirty" toll finden. Bislang war eine Suche nach solchen Eigenschaften nicht möglich.

Welche Fernsehserien sind unter Facebook-Freunden beliebt, die alle gemeinsam haben, dass sie von Beruf Arzt sind? Auch auf diese Frage sollen Nutzer künftig Antworten bekommen. Zudem sollen Nutzer nach Fotos ihrer Facebook-Freunde suchen können, die in einer bestimmten Stadt entstanden sind.

Wie Zuckerberg bei der Vorstellung am Unternehmenssitz im kalifornischen Menlo Park sagte, erlaubt die neue Funktion mit dem Namen "Graph Search" nur die Suche nach Inhalten, die von anderen Nutzern freigegeben wurden. Facebook ist in der Vergangenheit immer wieder wegen seines Umgangs mit der Privatsphäre seiner Nutzer kritisiert worden.

Zuckerberg hatte bereits im Herbst angedeutet, dass es womöglich bald eine neue Facebook-Suchfunktion geben würde. Das Unternehmen will seinen Nutzern die jetzt vorgestellte Funktion "Graph Search" ab Dienstag nach und nach zur Verfügung stellen. Zunächst soll sie nur über die Webseite von Facebook zu nutzen sein.

Die Presseveranstaltung am Dienstag war die erste von Facebook in Menlo Park seit dem Börsengang des Unternehmens im Mai 2012. Die Facebook-Aktie verlor nach der Präsentation der neuen Suchfunktion 50 US-Cent und sank auf 30,45 Dollar.

© 2013 AP. All rights reserved

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Flugzeug-Randalierer wieder auf freiem Fuß
    Flugzeug-Randalierer wieder auf freiem Fuß dpa - Sa., 19. Apr 2014 16:10 MESZ
    Flugzeug-Randalierer wieder auf freiem Fuß

    Zwei betrunkene Männer sollen 281 Mitreisenden den Flug in die Ferien vermiest haben. Nach einem kurzen Aufenthalt in Polizeigewahrsam dürfen sie nach Hause - wenn sie jemand mitnimmt.

  • «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65
    «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65 dpa - Fr., 18. Apr 2014 11:29 MESZ
    «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65

    Angela Merkel steigt aus der Limousine, schreitet sogleich die Stufen des Weißen Hauses empor und hält plötzlich inne.

  • Sechs Wochen nach Verschwinden keine Spur von MH370
    Sechs Wochen nach Verschwinden keine Spur von MH370 dpa - Sa., 19. Apr 2014 16:03 MESZ
    Sechs Wochen nach Verschwinden keine Spur von MH370

    Die Bilder sind scharf, allein es gibt nichts zu entdecken: Die U-Boot-Suche nach dem verschollenen Flug MH370 verläuft bisher erfolglos. Schon in der nächsten Woche könnte sie enden. Wie soll es dann weitergehen?

  • Großteil der Länder türmt weiter neue Schulden auf
    Großteil der Länder türmt weiter neue Schulden auf

    Trotz sprudelnder Steuereinnahmen kommen wahrscheinlich nur sieben der 16 Länder im laufenden Jahr ohne neue Schulden aus. Haushaltspläne ganz ohne frische Kredite haben allein die ostdeutschen Länder und Bayern aufgestellt, wie eine dpa-Umfrage zeigt.

  • Verjüngungskur für «Tagesschau»
    Verjüngungskur für «Tagesschau»

    Gelungenes Lifting für Deutschlands älteste TV-Nachrichtensendung: Die «Tagesschau» ist am Samstagabend in Hamburg erstmals aus ihrem neuen Fernsehstudio ausgestrahlt worden.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »