Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 26 Minuten
  • Nikkei 225

    29.391,19
    +578,59 (+2,01%)
     
  • Dow Jones 30

    34.230,34
    +97,34 (+0,29%)
     
  • BTC-EUR

    47.365,10
    +1.003,70 (+2,16%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.463,39
    +58,08 (+4,13%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.582,42
    -51,08 (-0,37%)
     
  • S&P 500

    4.167,59
    +2,93 (+0,07%)
     

Das für mich beste Zitat von Warren Buffett von der letzten Hauptversammlung

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.
Warren Buffett Geschäftsführer Berkshire Hathaway Orakel von Omaha

Warren Buffett und die Aktie von Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2) stehen derzeit unmittelbar vor der nächsten Hauptversammlung. In wenigen Tagen, und zwar am 1. Mai dieses Jahres, ist es erneut so weit. Das Orakel von Omaha lädt zum Mekka der Investoren ein.

Allerdings bloß virtuell. Die COVID-19-Pandemie führt natürlich auch in diesem Jahr dazu, dass solche wichtigen Events nur digital stattfinden können. Wer Warren Buffett in seiner Funktion als CEO von Berkshire Hathaway reden hören möchte, muss sich daher auf digitale Medien verlassen. Glücklicherweise gibt’s jedoch erneut Streams.

Aber auch die letzte Hauptversammlung von Berkshire Hathaway in Zeiten des COVID-19-Crashs ist überaus lehrreich gewesen. Hier ist das für mich beste Zitat von Warren Buffett von dieser bereits vergangenen Hauptversammlung.

Die 2020er-Versammlung: Zitat von Warren Buffett

Warren Buffett hat auch im vergangenen Jahr wirklich eine Menge spannender Aussagen von sich gegeben. Unter anderem betonte das Orakel von Omaha, dass man langfristig orientiert niemals gegen Amerika wetten solle. Etwas, das viele Investoren sich im Laufe des weiteren Jahres zu Herzen genommen haben. Das für mich beste Zitat ist jedoch ein anderes, nämlich:

„Angst ist die ansteckendste Krankheit, die man sich vorstellen kann.“

Das Zitat von Warren Buffett ist überaus vielschichtig und ist in einer Phase der Volatilität und des Crashs natürlich besonders relevant gewesen. Zugegebenermaßen stehen wir jetzt, fast ein Jahr später, mit einem DAX-Stand von über 15.000 Punkten da. Auch der S&P 500 hat neue Rekordhochs erreicht. Trotzdem ist das eine zeitlose Aussage, die man sich als Foolisher Investor immer mal wieder in den Hinterkopf rufen sollte.

Gerade wenn erneut die Volatilität einsetzt, sollte man als Foolisher Investor rational die Lage bewerten. Nicht mit der ansteckenden Krankheit Angst, die viele Akteure in einer solchen Phase besitzen. Nein, sondern mit einer Prise Demut und der Frage, was eine Krise womöglich bewirkt und welche Investitionsthesen sich verändern. Aber vor allem auch mit einem Fokus darauf, welche Chancen sich ergeben könnten.

Sei kein Investor, der sich von Angst leiten lässt!

Warren Buffett appelliert mit diesem Zitat indirekt daran, dass man sich als Investor nicht von der Angst leiten lassen sollte. Angst ist ein mieser Partner, wenn es um Investitionen geht. Die Bezeichnung als Krankheit ist da womöglich sehr zielführend.

Mit Blick auf die Performance innerhalb eines Crashs oder auch einer Korrektur können wir zudem sagen: Ansteckungsgefahr besteht wirklich bei einem hohen Anteil von Investoren. Es ist die Kunst, sich nicht von diesem Teil der Investoren anstecken zu lassen. Langfristig orientiert hat man dann bereits eine Menge gewonnen. Das weiß auch Warren Buffett und entsprechend dürfte er diese Aussage im Jahre 2020 und mit dem Corona-Crash im Rücken getätigt haben.

Der Artikel Das für mich beste Zitat von Warren Buffett von der letzten Hauptversammlung ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Berkshire Hathaway. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Berkshire Hathaway (B-Aktien) und empfiehlt die folgenden Optionen: Short June 2021 $240 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien), Short January 2023 $200 Put auf Berkshire Hathaway (B shares) und Long January 2023 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien).

Motley Fool Deutschland 2021