Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 8 Minuten
  • DAX

    15.116,52
    -11,75 (-0,08%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.169,32
    +5,87 (+0,14%)
     
  • Dow Jones 30

    34.086,04
    +368,95 (+1,09%)
     
  • Gold

    1.939,10
    -6,20 (-0,32%)
     
  • EUR/USD

    1,0877
    +0,0011 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    21.197,63
    -63,08 (-0,30%)
     
  • CMC Crypto 200

    524,33
    +5,54 (+1,07%)
     
  • Öl (Brent)

    79,37
    +0,50 (+0,63%)
     
  • MDAX

    28.801,37
    -11,88 (-0,04%)
     
  • TecDAX

    3.175,11
    -4,98 (-0,16%)
     
  • SDAX

    13.101,71
    +38,08 (+0,29%)
     
  • Nikkei 225

    27.346,88
    +19,77 (+0,07%)
     
  • FTSE 100

    7.789,26
    +17,56 (+0,23%)
     
  • CAC 40

    7.087,28
    +4,86 (+0,07%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.584,55
    +190,74 (+1,67%)
     

Füllstand der deutschen Gasspeicher steigt weiter - aber nur minimal

BRÜSSEL (dpa-AFX) -Die deutschen Gasspeicher verbuchen insgesamt weiterhin leicht steigende Füllstände. Allerdings war der Zuwachs zuletzt nur noch minimal. Wie am Donnerstag aus Daten des europäischen Gasspeicherverbandes GIE hervorging, waren die Speicher Ende Dienstag zu 90,72 Prozent gefüllt - ein Plus von 0,06 Prozentpunkten zum Vortag. Die Gasreserven sind damit den 14. Tag in Folge gestiegen, nachdem sie zuvor über mehrere Wochen gesunken waren. Ein Hauptgrund für die Entwicklung sind die vergleichsweise milden Wintertemperaturen in Europa, die den Verbrauch dämpfen.