Deutsche Märkte geschlossen

Die führende Plattform für Lieferkettentransparenz FourKites wurde nach ISO 27001 zertifiziert und erfüllt die Standards für ISO 27017 und 27018

Cloud-Sicherheit und Datenschutz der Unternehmensklasse geben Kunden und Partnern von FourKites mehr Sicherheit

AMSTERDAM, May 03, 2022--(BUSINESS WIRE)--Die führende Plattform für Echtzeit-Lieferkettentransparenz FourKites® hat heute bekannt gegeben, dass sie die Standards der International Standards Organization (ISO) für ISO 27017 für die Sicherheit von Cloud-Diensten sowie ISO 27018 für den Datenschutz im Rahmen ihrer ISO 27001 Zertifizierung erfüllt. Dieses Ergebnis steht für das kontinuierliche Bestreben von FourKites, die neuesten und strengsten Sicherheitsstandards der Branche zu erfüllen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220503005647/de/

FourKites Awarded ISO 27001 Certification and Meets Standards for ISO 27017 and 27018 (Graphic: Business Wire)

Ein unabhängiger Prüfungsausschuss hat bestätigt, dass FourKites eine Reihe strenger Anforderungen in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz erfüllt. Die Norm ISO 27017 enthält Richtlinien für Sicherheitsmaßnahmen, die speziell für die Bereitstellung und Nutzung von Cloud-Diensten anwendbar sind, während die Norm ISO 27018 allgemein anerkannte Kontrollmechanismen und Richtlinien für die Umsetzung von Maßnahmen zum Schutz von identifizierenden Daten (Personally Identifiable Information) in der öffentlichen Cloud-Computing-Umgebung festlegt. Die Norm ISO 27001 fordert Kontrollen für die Einrichtung, Aufrechterhaltung und Zertifizierung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS).

„Die Erfüllung dieser Standards zeigt, dass FourKites sich ständig bemüht, bei der Sicherung unserer Plattform, die jeden Monat mehr als 250 Terabyte an Daten verarbeitet, über sich hinauszuwachsen", sagte Mathew Elenjickal, Gründer und CEO von FourKites. „Ein sicherer Datenaustausch bringt enorme Vorteile für die gesamte Lieferkette mit sich, darunter eine genauere Geschäftsplanung und Risikominimierung, eine höhere Kundenzufriedenheit und -bindung sowie eine bessere Mitarbeitermoral."

Die Einhaltung von ISO 27017 und 27018 stellt die neueste Anerkennung der rigorosen Sicherheitsbemühungen von FourKites dar, zu denen auch das umfassende Datenschutzprogramm gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gehört, das selbst in Regionen Anwendung findet, in denen es nicht vorgeschrieben ist, und das die Schrems II Entscheidung berücksichtigt.

„Unsere Kunden und Partner in der Lieferkette rund um den Globus können sich darauf verlassen, dass FourKites die strengsten und sichersten Standards der Branche zum Schutz ihrer wertvollen Daten verwendet", fügt Elenjickal hinzu.

FourKites liefert Kunden weltweit Einblicke in Echtzeit, indem es die patentierte künstliche Intelligenz nutzt, die auf 150 Faktoren beruht, darunter Wetter, Verkehr und Echtzeitdaten von GPS, ELD-Telematiknetzwerken, mobilen Geräten, AIS und mehr. Das Unternehmen bietet fertige Dashboards und Berichte, automatisierte und anpassbare Benachrichtigungen mit Geofencing und Temperaturverfolgung sowie Transparenz auf SKU-Ebene, um multimodale Sendungen nachzuverfolgen, auch wenn sie auf mehrere Spediteure entfallen.

Im Frühjahr 2021 erhielt FourKites ein Patent für seine wegweisende „Smart Forecasted Arrival (SFA)"-Lösung, die Unternehmen mit hochaktuellen und präzisen Schätzungen der Ankunftszeiten für auf der Straße befindliche Fracht versorgt - selbst dann, wenn ein LKW keine Technologie zur Übermittlung von Standortdaten zur Verfügung hat. SFA ist ab sofort für FourKites-Kunden auf der ganzen Welt verfügbar und ermöglicht die Nutzung von Echtzeit-Transparenz für Fracht, die sonst für moderne Lieferkettentransparenz-Lösungen unsichtbar wäre.

Über FourKites

FourKites® ist die Nummer 1 unter den weltweiten Plattformen für Lieferkettentransparenz, die die Transparenz über den Transport hinaus auf Höfe, Lagerhäuser, Filialen und darüber hinaus erweitert. FourKites verfolgt täglich mehr als 2,5 Millionen Sendungen über Straße, Schiene, See, Luft, Paket- und Kurierdienste und ist in über 185 Ländern aktiv. FourKites kombiniert Echtzeitdaten und leistungsstarkes maschinelles Lernen, um Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer Lieferketten von A bis Z zu unterstützen. Mehr als 1000 der weltweit bekanntesten Marken – darunter 9 der 10 größten Hersteller von Verbrauchsgütern und 18 der 20 größten Lebensmittel- und Getränkehersteller – verlassen sich auf FourKites, um ihr Geschäft zu transformieren und agilere, effizientere und nachhaltigere Lieferketten zu schaffen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.fourkites.com/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220503005647/de/

Contacts

Scott Johnston
Europäischer PR-Leiter für FourKites
+31 62 147 8442
scott.johnston@fourkites.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.