Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 28 Minuten
  • Nikkei 225

    38.106,41
    -708,15 (-1,82%)
     
  • Dow Jones 30

    38.589,16
    -57,94 (-0,15%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.946,40
    +209,78 (+0,34%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.407,38
    -10,49 (-0,74%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.688,88
    +21,28 (+0,12%)
     
  • S&P 500

    5.431,60
    -2,14 (-0,04%)
     

EZB-Präsidentin Lagarde: 'Wir pausieren nicht'

FRANKFURT (dpa-AFX) -Auf die jüngste Zinsanhebung der Europäischen Zentralbank (EZB) dürften weitere Folgen. "Wir pausieren nicht, das ist ganz klar", sagte EZB-Präsidentin Christine Lagarde am Donnerstag nach der Zinssitzung der Notenbank in Frankfurt. Der EZB-Rat sei sich darüber bewusst, dass noch ein Stück Weg zurückzulegen sei. Die EZB habe "Boden gutzumachen".

Vor den Äußerungen Lagardes hatte die EZB ihre Leitzinsen weiter erhöht, allerdings nicht so deutlich wie in den Monaten zuvor. Die Leitzinsen wurden jetzt um 0,25 Prozentpunkte angehoben, davor waren sie dreimal in Folge um 0,5 Punkte erhöht worden. Marktteilnehmer hatten sich vor der Sitzung gefragt, ob die EZB ähnlich wie die US-Notenbank Fed auf eine Zinspause zusteuern könnte. Danach sieht es nach den Äußerungen Lagardes nicht aus.