Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 8 Minute

Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx stärkt Führungsteam in der operativen Projektentwicklung

·Lesedauer: 4 Min.

DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG / Schlagwort(e): Personalie
06.10.2020 / 17:26
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News

Eyemaxx stärkt Führungsteam in der operativen Projektentwicklung

- Kurt Rusam wird COO und Benedikt Hartig wird CCO

- Dr. Michael Müller übernimmt als Alleinvorstand und CEO auch die CFO-Funktion

- Expansion und Umsetzung der Projektpipeline exzellent gewährleistet

Aschaffenburg, den 06. Oktober 2020 - Die Eyemaxx Real Estate AG (General Standard; ISIN: DE000A0V9L94; "Eyemaxx") stellt mit hochkarätigen Managern aus der Immobilienbranche den Bereich operative Projektentwicklung neu auf und stärkt diesen Bereich hierdurch deutlich. Mit Kurt Rusam (55) wird einer der renommiertesten Manager der österreichischen Immobilienbranche ab November dieses Jahres als Chief Operating Officer (COO) die Eyemaxx Real Estate Group verstärken. Rusam war nach langjähriger Tätigkeit bei der STRABAG AG in den vergangenen Jahren u. a. als Geschäftsführer der SWIETELSKY Baugesellschaft mbH, der HYPO NOE Real Consult GmbH und zuletzt als Geschäftsführer in der 6B47 Gruppe tätig. Benedikt Hartig (45), der bereits zuvor als Commercial Head of Project Development sehr erfolgreich für Eyemaxx tätig war, wird ab November die Position des Chief Commercial Officers (CCO) der Eyemaxx Real Estate Group bekleiden. Er verfügt über langjährige, profunde Immobilienerfahrung in leitenden Positionen u. a. bei der Immofinanz AG sowie PKF.

Parallel zur Stärkung der operativen Projektentwicklung und -umsetzung fokussieren sich Max Pasquali (bisher Deputy CEO Eyemaxx Real Estate Group) und Kristian Radosavljevic (bisher CFO Eyemaxx Real Estate Group) für die gesamte Eyemaxx Real Estate Group auch künftig auf die wichtigen Bereiche Dealsourcing, Transaction Management und Financing. Hierfür wurde eine flexible Struktur implementiert, in der diese langfristig angelegten Leistungen für Eyemaxx unter anderem über eine Gesellschaft erbracht werden, an der Eyemaxx mehrheitlich beteiligt ist. Dr. Michael Müller wird als Alleinvorstand, CEO und CFO, weiterhin die Geschicke der Eyemaxx Gruppe lenken und die Konzernstrategie verantworten und weiterentwickeln.

Dr. Michael Müller, CEO von Eyemaxx: "Mit der Stärkung der operativen Projektentwicklung ist Eyemaxx optimal entlang der gesamten Wertschöpfungs- und Umsetzungskette aufgestellt. Wir verfügen über eine hochflexible und leistungsfähige Struktur und ein großartiges Team. Mit Kurt Rusam konnten wir meinen Wunschkandidaten als COO für Eyemaxx gewinnen. Seine herausragenden Qualitäten in der Projektentwicklung sind in der Branche bekannt und er hat sich bereits mit vollem Elan dem Projekt Stadtquartier Mannheim gewidmet und Optimierungsmaßnahmen gesetzt. Die Ernennung von Benedikt Hartig als CCO ist nach seinen hervorragenden Leistungen für Eyemaxx in den vergangenen Jahren ebenfalls nur folgerichtig. Und Max Pasquali und Kristian Radosavljevic bilden ein starkes Team, um Eyemaxx bei allen Themen rund um Transaktionen am Markt mit zu positionieren. Diese operative Verstärkung in Verbindung mit organisatorischen Umstrukturierungen wird es uns ermöglichen, unser Unternehmen nach einem herausfordernden ersten Halbjahr wieder voranzubringen".

Über die Eyemaxx Real Estate AG

Die Eyemaxx Real Estate AG ist ein Immobilienunternehmen mit langjährigem, erfolgreichem Track Record mit dem Fokus auf Wohnimmobilien in Deutschland und Österreich. Darüber hinaus realisiert Eyemaxx Gewerbeimmobilien in Zentraleuropa. In der jüngsten Firmengeschichte sind Hotels und Serviced Apartments sowie Stadtquartiersentwicklungen in Deutschland ebenfalls Teil der Unternehmensstrategie.

Die Geschäftstätigkeit von Eyemaxx basiert auf zwei Säulen. Dazu gehören zum einen renditestarke Projekte und zum anderen ein fortschreitender Aufbau eines Bestands an vermieteten Gewerbeimmobilien, der laufende Mieterträge und damit stetige Zahlungsströme generiert. Eyemaxx baut dabei auf die Expertise eines erfahrenen Managements gemeinsam mit einem starken Team von Immobilienprofis und auf ein etabliertes und breites Netzwerk, das zusätzlichen Zugang zu attraktiven Immobilien und Projekten eröffnet. So konnte die Projektpipeline auf aktuell über 1 Mrd. Euro ausgebaut werden.

Die Aktien der Eyemaxx Real Estate AG notieren im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse und im direct market plus der Wiener Börse. Das Unternehmen hat außerdem mehrere Anleihen begeben, die ebenfalls börsengelistet sind.

Weitere Informationen unter: www.eyemaxx.com


Kontakt

Investor Relations / Finanzpresse
Axel Mühlhaus
edicto GmbH
Telefon: +49 69 905505-52
E-Mail: eyemaxx@edicto.de


06.10.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Eyemaxx Real Estate AG

Weichertstraße 5

63741 Aschaffenburg

Deutschland

Telefon:

+49 (0) 6021 386 69 17

Fax:

+49 (6021) 38 669 15

E-Mail:

office@eyemaxx.com

Internet:

www.eyemaxx.com

ISIN:

DE000A0V9L94, DE000A1TM2T3, DE000A2AAKQ9 ,

WKN:

A0V9L9, A1TM2T, A2AAKQ

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1139244


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this