Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.114,36
    +138,81 (+1,16%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.318,20
    +39,16 (+1,19%)
     
  • Dow Jones 30

    28.725,51
    -500,10 (-1,71%)
     
  • Gold

    1.668,30
    -0,30 (-0,02%)
     
  • EUR/USD

    0,9801
    -0,0018 (-0,1862%)
     
  • BTC-EUR

    19.704,20
    -315,19 (-1,57%)
     
  • CMC Crypto 200

    443,49
    +0,06 (+0,01%)
     
  • Öl (Brent)

    79,74
    -1,49 (-1,83%)
     
  • MDAX

    22.370,02
    +578,99 (+2,66%)
     
  • TecDAX

    2.670,82
    +63,36 (+2,43%)
     
  • SDAX

    10.522,69
    +261,29 (+2,55%)
     
  • Nikkei 225

    25.937,21
    -484,84 (-1,83%)
     
  • FTSE 100

    6.893,81
    +12,22 (+0,18%)
     
  • CAC 40

    5.762,34
    +85,47 (+1,51%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.575,62
    -161,89 (-1,51%)
     

Experten legen Gutachten zu Digitalisierung im Bildungssystem vor

BERLIN (dpa-AFX) - Welche Maßnahmen sollten ergriffen werden, um das deutsche Bildungssystem fit für das Digitalzeitalter zu machen? Vorschläge dazu legt eine Expertenkommission der Kultusministerkonferenz (KMK) an diesem Montag (08.45 Uhr) vor. In dem erwarteten Gutachten geht es um Handlungsempfehlungen für die Politik für konkrete Schritte und Maßnahmen von der Kita bis zur Hochschule. Themen sind unter anderem die digitale Medienbildung von Kindern, damit diese einen kreativen und gleichzeitig kritischen Umgang mit digitalen Medien lernen, die Rolle von Informatik in der Schule und die Aus- und Fortbildung des pädagogischen Personals.