Suchen Sie eine neue Position?

Ex-Thales-Chef soll EADS-Verwaltungsrat leiten

Der frühere Chef des französischen Technologiekonzerns Thales, Denis Ranque, soll neuer Vorsitzender des Verwaltungsrats des europäischen Luftfahrt- und Rüstungsriesen EADS werden. Das EADS-Nominierungskomitee schlägt den 61-jährigen Franzosen für den Posten vor, wie der Konzern mitteilte. Die Personalie muss noch nach einer EADS-Aktionärsversammlung in sechs Wochen abgenickt werden.

In den vergangenen Wochen hatte es zahlreiche Spekulationen über die Nachfolge des Franzosen Arnaud Lagardère an der Spitze des EADS-Verwaltungsrates gegeben. Als ausgemacht galt, dass der Posten von einem Franzosen besetzt würde, weil Deutschland mit Tom Enders bereits den EADS-Vorstandsvorsitzenden stellt.

Als Favoritin der französischen Regierung galt die langjährige Chefin des französischen Atomkonzerns Areva, Anne Lauvergeon. Laut einem Medienbericht hatte Frankreich sich in der Frage bereits mit der Regierung in Berlin geeinigt. Frankreichs Wirtschaftsminister Pierre Moscovici hatte dies nicht direkt bestätigt, aber gesagt, die 53-Jährige habe "alle Qualitäten, um eine bedeutende Rolle bei EADS zu spielen".

Anfang Februar berichtete die französische Tageszeitung "Le Figaro" dann aber, sowohl das EADS-Nominierungskomitee als auch der Verwaltungsrat des Konzerns seien gegen die Nominierung Lauvergeons. Die Managerin solle zwar in das Kontrollgremium einziehen, nicht aber an dessen Spitze stehen. Favorit des Verwaltungsrats sei vielmehr Ex-Thales-Chef Ranque.

EADS gab vor rund einer Woche die Namen der zwölf Manager bekannt, die künftig im Verwaltungsrat des Konzerns sitzen sollen. Aufgeführt sind dort unter anderem Lauvergeon und Ranque, die neu in das Gremium einziehen sollen. Über die Mitglieder des Verwaltungsrats wird auf einer außerordentlichen Hauptversammlung des Konzerns am 27. März in Amsterdam abgestimmt. Das neue Gremium wählt dann wiederum seinen Vorsitzenden.

Die teilweise Erneuerung des Verwaltungsrats ist wegen der im Dezember beschlossenen Neuordnung der EADS-Aktionärsstruktur nötig, mit welcher der staatliche Einfluss beim europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzern zurückgedrängt wird. Der deutsche Konzern Daimler und der französische Konzern Lagardère ziehen sich aus EADS zurück, Deutschland stockt seinen Anteil auf und hält wie Frankreich zwölf Prozent der Anteile.

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Facebook-Falle: Falsche Ikea-Gutscheine im Umlauf Yahoo Finanzen - Mi., 25. Feb 2015 13:57 MEZ

    Nachdem schon 2014 vor unzähligen Fake-Coupons von Unternehmen wie Zara oder H&M gewarnt wurde, ist nun auch das schwedische Möbelkaufhaus Ikea Opfer einer großen Fälschungsaktion geworden.

  • Warum man in der U-Bahn niemals schimpfen sollte Yahoo Finanzen - Fr., 20. Feb 2015 12:07 MEZ

    Ein U-Bahn-Fahrgast pöbelt im morgendlichen Berufsverkehr einen Mann an. Nur wenige Stunden später sitzt er ihm beim Bewerbungsgespräch gegenüber.

  • Schnee aus Boston im Online-Shop Yahoo Finanzen - vor 19 Stunden

    Es gibt Geschäftsideen, die erscheinen wie Sternschnuppen am Himmel: Glitzerbomben direkt ins Büro geliefert, oder jetzt neu, Schnee in Flaschen per Post. Ein Mann aus Boston, Massachusetts, will den Schneesegen, der seiner Heimat in diesem Winter zuteil wurde, mit der ganzen Welt teilen – und dabei noch ein paar Dollar …

  • Gewinne aus Glücksspielen sind nicht immer steuerfrei
    Gewinne aus Glücksspielen sind nicht immer steuerfrei

    Jede Woche hoffen tausende Glücksspieler auf sechs Richtige im Lotto. Wer den Jackpot dann wirklich knackt, stellt sich vielleicht nach der ersten Euphorie die Frage: Muss ich die Gewinne eigentlich versteuern? ...

  • 15-jährige Unternehmerin verdient halbe Million Dollar im Jahr Yahoo Finanzen - Mo., 23. Feb 2015 12:58 MEZ

    Für ihr lukratives Unternehmen musste Noa Mintz zuletzt sogar einen CEO einstellen. Denn auch wenn die Inhaberin einer Kinderbetreuungsagentur mit ihrem Job gut verdient, muss sie trotzdem noch die High-School-Bank drücken.

 
  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »