Deutsche Märkte geschlossen

Ex-LBBW-Vorstand leitet Aufsichtsrat von Bayerns ältester Bank

Stephan Kahl

(Bloomberg) -- Ingo Mandt ist seit heute neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Fürstlich Castell’schen Bank. Er folgt auf den 70-jährigen Andreas de Maizière, wie Bayerns älteste Bank am Mittwoch erklärte.

Mandt arbeitete zwischen 2010 und 2016 als Vorstand für die Landesbank Baden-Württemberg und war anschließend von 2016 bis 2019 Mitglied im Verwaltungsrat der Bad-Bank FMS Wertmanagement.

Die Fürstlich Castell’sche Bank wurde 1774 gegründet. Sie ist in der Vermögensanlage bundesweit und im Firmenkundengeschäft regional tätig. Seit der Gründung befindet sich die Bank zu jeweils 50% im Alleinbesitz der Fürstenhäuser Castell-Castell und Castell-Rüdenhausen.

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2020 Bloomberg L.P.