Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.169,98
    -93,13 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.080,15
    -27,87 (-0,68%)
     
  • Dow Jones 30

    34.580,08
    -59,71 (-0,17%)
     
  • Gold

    1.782,10
    +21,40 (+1,22%)
     
  • EUR/USD

    1,1317
    +0,0012 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    43.587,79
    +1.770,79 (+4,23%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.367,14
    -74,62 (-5,18%)
     
  • Öl (Brent)

    66,22
    -0,28 (-0,42%)
     
  • MDAX

    33.711,12
    -63,31 (-0,19%)
     
  • TecDAX

    3.759,02
    -14,20 (-0,38%)
     
  • SDAX

    16.054,71
    -175,92 (-1,08%)
     
  • Nikkei 225

    28.029,57
    +276,20 (+1,00%)
     
  • FTSE 100

    7.122,32
    -6,89 (-0,10%)
     
  • CAC 40

    6.765,52
    -30,23 (-0,44%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.085,47
    -295,85 (-1,92%)
     

Evotec SE gibt erfolgreichen Abschluss des Börsengangs bekannt

·Lesedauer: 5 Min.

DGAP-News: Evotec SE / Schlagwort(e): Sonstiges
09.11.2021 / 15:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Hamburg, 09. November 2021:
Evotec SE (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT, MDAX/TecDAX, ISIN: DE0005664809; NASDAQ: EVO) gab heute den erfolgreichen Abschluss ihres Börsengangs am 08. November 2021 in den Vereinigten Staaten von Amerika mit einem Volumen von 20.000.000 American Depositary Shares ("ADS") bekannt. Jede ADS entspricht einer halben Stammaktie des Unternehmens. Alle im Rahmen des Angebots veräußerten ADS wurden von Evotec zu einem Angebotspreis von 21,75 $ pro ADS angeboten.

Am 05. November 2021 informierten BofA Securities und Morgan Stanley als Vertreter der verschiedenen Zeichner Evotec über die teilweise Ausübung ihrer Option zum Erwerb von bis zu 3.000.000 zusätzlichen ADS, die 1.500.000 Stammaktien entsprechen (die "Option") zu einem Preis von 21,75 $ pro ADS. Die Option unterliegt üblichen Abschlussbedingungen und wird voraussichtlich am 15. November 2021 abgeschlossen.

Insgesamt erwartet Evotec von der Transaktion einen Bruttoerlös von 500 Mio. $, darunter das Basisangebot von 20.000.000 ADS (435 Mio. $) sowie, nach ihrem Abschluss, die ausgeübte Option zum Erwerb von 2.995.000 weiteren ADS (65 Mio. $), abzüglich von Bankenprovisionen und sonstigen Kosten der Emission, die von Evotec zu tragen sind.

Evotecs Stammaktien sind im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und unterliegen zusätzlichen Auflagen durch die Notierung im Prime Standard.

BofA Securities und Morgan Stanley agierten gemeinsam als führende "Bookrunner" für das Angebot. Citigroup, Jefferies, Cowen und RBC Capital Markets agierten darüber hinaus als gemeinsame "Bookrunner" für das Angebot. Die ADS werden unter dem überarbeiteten ADS-Programm von Evotec ausgegeben, welches weiterhin von JP Morgan Chase Bank, N.A. verwaltet wird. Bei der U.S. Securities and Exchange ("SEC") wurde eine Registrierungserklärung für diese Wertpapiere eingereicht, die am 03. November in Kraft getreten ist.

Das Angebot wurde ausschließlich durch Prospekt abgegeben. Kopien davon können über BofA Securities, NC1-004-03-43; 200 North College Street, 3rd Floor, Charlotte, North Carolina 28255-0001, Attention: Prospectus Department oder per E-Mail unter dg.prospectus_requests@bofa.com, Morgan Stanley & Co. LLC, Attention: Prospectus Department, 180 Varick Street, 2nd Floor, New York, NY 10014, oder per E-Mail unter prospectus@morganstanley.com bezogen werden.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren dar, noch dürfen diese Wertpapiere in einem Staat oder einer Jurisdiktion verkauft werden, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß dem Wertpapiergesetz eines solchen Staates oder einer solchen Jurisdiktion rechtswidrig wäre.

Diese Meldung sowie die darin enthaltenen Informationen dienen ausschließlich dem Zweck der Information und stellen weder teilweise noch insgesamt einen Prospekt, ein Angebot oder eine Einladung zum Verkauf oder zur Ausgabe oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Evotec-Wertpapieren in jeglicher Jurisdiktion dar. Diese Meldung, sowie ihre Veröffentlichung sollte weder teilweise noch insgesamt und in keiner Jurisdiktion als Grundlage oder verlässlicher Bestandteil für eine Vertragsverbindung oder Investitionsentscheidung in Verbindung mit Evotec-Wertpapieren herangezogen werden und stellt zudem auch keine Empfehlung im Hinblick auf solche Wertpapiere dar.

Die Platzierung der in dieser Meldung erwähnten Wertpapiere richtet sich ausschließlich an Personen in Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes ("EWR"), die "qualifizierte Anleger" im Sinne der Verordnung (EU) 2017/1129 über den Prospekt, der beim öffentlichen Angebot von Wertpapieren oder bei deren Zulassung zum Handel an einem geregelten Markt zu veröffentlichen ist ("Prospektverordnung") ("qualifizierte Anleger"). Es wird davon ausgegangen, dass alle Personen im EWR, die die Wertpapiere in irgendeinem Angebot erwerben ("Investor:innen"), oder denen ein Angebot in Bezug auf diese Wertpapiere unterbreitet wird, als qualifizierte Anleger identifiziert wurden und ihre Zustimmung dazu gegeben haben.

Im Vereinigten Königreich richtet sich diese Meldung nur an Personen, die "qualifizierte Anleger" im Sinne von Artikel 2 der Prospektverordnung sind, wie sie aufgrund des European Union (Withdrawal) Act 2018 Teil des nationalen Rechts ist, und die außerdem (i) professionelle Anleger im Sinne von Artikel 19(5) des UK Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (die "Order") oder (ii) vermögende Personen sind, und andere Personen, an die es rechtmäßig weitergegeben werden kann und die unter Artikel 49(2) der Order fallen (alle diese Personen werden in ihrer Gesamtheit als "relevante Personen" bezeichnet). Jede Anlage oder Anlagetätigkeit, die in einem Bezug zu dieser Meldung steht, steht nur den relevanten Personen im Vereinigten Königreich zur Verfügung und wird nur mit diesen Personen eingegangen. Jede Person im Vereinigten Königreich, die keine relevante Person ist, sollte nicht auf der Grundlage dieser Mitteilung oder ihres Inhalts handeln oder sich darauf verlassen.


ÜBER EVOTEC SE
Evotec ist ein Wissenschaftskonzern mit einem einzigartigen Geschäftsmodell, um hochwirksame Medikamente zu erforschen, zu entwickeln und für Patienten verfügbar zu machen. Die multimodale Plattform des Unternehmens umfasst eine einzigartige Kombination innovativer Technologien, Daten und wissenschaftlicher Ansätze für die Erforschung, Entwicklung und Produktion von first-in-class und best-in-class pharmazeutischen Produkten. Evotec setzt diese "Data-driven R&D Autobahn to Cures" sowohl für proprietäre Projekte als auch in einem Netzwerk von Partnern ein, das alle Top-20 Pharma- und mehr als 800 Biotechnologieunternehmen, akademische Institutionen und andere Akteure des Gesundheitswesens umfasst. Evotec ist strategisch in einem breiten Spektrum aktuell unterversorgter medizinischer Indikationen aktiv, darunter z. B. Neurologie, Onkologie sowie Stoffwechsel- und Infektionskrankheiten. Evotecs Ziel ist es, in diesen Bereichen die weltweit führende "co-owned Pipeline" innovativer Therapieansätze aufzubauen und verfügt bereits jetzt über ein Portfolio von mehr als 200 proprietären und co-owned F+E-Projekten von der frühen Forschung bis in die klinische Entwicklung. Weltweit arbeiten mehr als 4.000 hochqualifizierte Menschen für Evotec. Die 14 Standorte des Unternehmens bieten hochsynergistische Technologien und Dienstleistungen und agieren als komplementäre Exzellenzcluster. Weitere Informationen finden Sie AUF unserer Homepage
www.evotec.com und folgen Sie uns auf Twitter @Evotec und LinkedIn.

ZUKUNFTSBEZOGENE AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält vorausschauende Angaben über zukünftige Ereignisse, wie das Angebot und die Notierung von Evotecs Wertpapieren. Wörter wie "erwarten", "annehmen", "schätzen", "beabsichtigen", "können", "planen", "potenziell", "sollen", "abzielen", "würde", sowie Abwandlungen dieser Wörter und ähnliche Ausdrücke werden verwendet, um zukunftsbezogene Aussagen zu identifizieren. Solche Aussagen schließen Kommentare über die Durchführung des Angebots ein. Diese zukunftsbezogenen Aussagen beruhen auf den Informationen, die Evotec zum Zeitpunkt der Aussage zugänglich waren, sowie auf Erwartungen und Annahmen, die Evotec zu diesem Zeitpunkt für angemessen erachtet hat. Die Richtigkeit dieser Erwartungen kann nicht mit Sicherheit angenommen werden. Diese Aussagen schließen bekannte und unbekannte Risiken ein und beruhen auf einer Anzahl von Annahmen und Schätzungen, die inhärent erheblichen Unsicherheiten und Abhängigkeiten unterliegen, von denen viele außerhalb der Kontrolle von Evotec liegen. Evotec übernimmt ausdrücklich keine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene vorausschauende Aussagen im Hinblick auf Veränderungen der Erwartungen von Evotec oder hinsichtlich neuer Ereignisse, Bedingungen oder Umstände, auf denen diese Aussagen beruhen, öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren.

IR-KONTAKT
volker.braun@evotec.com,
T. +49.(0)40.560 81-775
F. +49.(0)40.560 81-333


09.11.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Evotec SE

Manfred Eigen Campus / Essener Bogen 7

22419 Hamburg

Deutschland

Telefon:

+49 (0)40 560 81-0

Fax:

+49 (0)40 560 81-222

E-Mail:

info@evotec.com

Internet:

www.evotec.com

ISIN:

DE0005664809

WKN:

566480

Indizes:

MDAX, TecDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1247517


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.