Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 5 Minuten

Everstream Analytics und CAMELOT bündeln ihre Kompetenzen zur Optimierung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und des Risikomanagements in der Lieferkette

Partnerschaft vereint vorausschauende Risikoanalysen für die Lieferkette mit aufsichtsrechtlichem und operativem Know-how zur Stärkung von ESG in globalen Wertschöpfungsketten

SAN MARCOS, Kalifornien, USA, September 28, 2022--(BUSINESS WIRE)--Everstream Analytics, das globale Unternehmen für Einblicke in die Lieferkette und Risikoanalysen, gab heute eine strategische Partnerschaft mit dem führenden Beratungsunternehmen für Wertschöpfungsketten, CAMELOT Management Consultants, bekannt. Durch die Zusammenarbeit werden die unerreichten Risikobewertungen und KI-gestützten Analysen von Everstream mit dem einzigartigen strategischen Prozessdesign sowie der organisatorischen Expertise von CAMELOT kombiniert, um leistungsstarke, konforme und widerstandsfähige Wertschöpfungsketten aufzubauen.

Angesichts der wachsenden Zahl von Gesetzen zur Einhaltung von Vorschriften in der Lieferkette, darunter das deutsche Lieferkettengesetz, das US-Gesetz zur Verhinderung von Zwangsarbeit und das Fashion Sustainability Act, sind die Hersteller zunehmend dafür verantwortlich, dass ihre Lieferanten nicht an moralisch verwerflichen oder umweltschädlichen Praktiken beteiligt sind. Everstream und CAMELOT haben sich zusammengetan, um eine umfassende Lösung für Menschen, Prozesse und Technologie anzubieten, die Kunden dabei unterstützt, das deutsche Lieferkettengesetz einzuhalten und sich auf zukünftige EU-Lieferkettenvorschriften vorzubereiten.

Neben den potenziellen Bußgeldern, die bei Nichteinhaltung der Vorschriften verhängt werden können, riskieren Unternehmen auch ihren Ruf, wenn in ihrem Zulieferernetz unethische Menschenrechts- oder Umweltpraktiken festgestellt werden. Die ESG-Performance eines Unternehmens ist für Investoren, Mitarbeiter und Verbraucher in den meisten Branchen, darunter Chemie, Biowissenschaften, Einzelhandel, Lebensmittel und Getränke sowie Automobilbau, ein entscheidender Wertmaßstab.

„Unternehmen stehen vor der Herausforderung, Gesetze auszulegen, relevante Risiken innerhalb ihrer komplexen Lieferketten aufzudecken und laufende Probleme proaktiv zu verfolgen", so Rick Meyer, Head of Global Sales, Everstream. „Diese Partnerschaft bindet die automatisierten, mehrstufigen Risikoanalysen von Everstream in den integrierten Ansatz von CAMELOT ein, um Compliance und ESG effektiv in die Kerngeschäftsprozesse globaler Organisationen einzubinden."

„Die Einhaltung des deutschen Lieferkettengesetzes (LkSG) und anderer Lieferkettengesetze ist keine einmalige Angelegenheit. Es erfordert komplexe Daten und Analysen, aufsichtsrechtliches Fachwissen und Innovationen in den Lieferkettenprozessen, um globale Wertschöpfungsketten kontinuierlich und effizient zu überwachen und Risiken zu minimieren", erläutert Thomas Ebel, Partner Value Chain Strategy and Transformation bei CAMELOT. „Die Partnerschaft mit Everstream schafft eine einzigartige LkSG-Risikomanagementlösung, die Kunden dabei unterstützt, ihre Compliance- und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen."

Der Wert einer angemessenen Sorgfaltspflicht in der Lieferkette sowie eines effektiven Risikomanagements kann kritische Verzögerungen oder Engpässe verhindern. So stammen beispielsweise 50 % der weltweiten Polysiliziumlieferungen, ein Schlüsselmaterial für Sonnenkollektoren, aus der Region Xinjiang. Solarmodule wurden sogar schon vom US-Zoll im Rahmen des UFLPA zurückgehalten, was zu erheblichen Verzögerungen bei der Installation führte und den Ausbau der Kapazitäten für erneuerbare Energien in den USA behinderte. Mit einer besseren Transparenz der Zulieferer und fortschrittlichen Risikomanagementprozessen können Unternehmen ihre Beschaffungsstrategien anpassen, um weniger Überraschungen zu erleben und sich schneller zu stabilisieren, wenn es zu Störungen kommt.

Über Everstream Analytics

Everstream Analytics setzt den globalen Maßstab für die Lieferkette. Durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz und prädiktiver Analytik auf seinen immensen unternehmenseigenen Datenbestand liefert Everstream die prädiktiven Erkenntnisse und Risikoanalysen, die Unternehmen für eine intelligentere, autonomere und nachhaltigere Lieferkette benötigen. Die bewährte Lösung von Everstream lässt sich in Beschaffungs-, Logistik- und Business-Continuity-Plattformen integrieren und generiert die vollständigen Informationen, schärferen Analysen sowie präzisen Prognosen, die notwendig sind, um eine Lieferkette in einen Geschäftswert zu verwandeln. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie https://www.everstream.ai/.

Über CAMELOT Management Consultants

CAMELOT Management Consultants ist ein weltweit führender Consulting-Spezialist für Value Chain Management in der Prozess-, Konsumgüter- und industriellen Fertigungsindustrie. Das Unternehmen ist ein Geschäftsbereich der CAMELOT Gruppe mit Hauptsitz in Mannheim und einem Netzwerk von über 1.800 Mitarbeitern weltweit. Der ganzheitliche Beratungsansatz sowie die enge Zusammenarbeit mit renommierten Technologiespezialisten garantieren den Projekterfolg in allen Beratungsphasen: von der Entscheidungsfindung bis zur organisatorischen und technischen Umsetzung. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie https://www.camelot-mc.com/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220928005072/de/

Contacts

Ann-Kristin Manno
everstream@grayling.com