Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 53 Minuten

Eurozone: Wirtschaftsstimmung verbessert sich erneut

·Lesedauer: 1 Min.

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Wirtschaftsstimmung in der Eurozone hat sich im Oktober erneut verbessert. Der Economic Sentiment Indicator (ESI) stieg im Monatsvergleich um 0,8 Punkte auf 118,6 Zähler, wie die Europäische Kommission am Donnerstag in Brüssel mitteilte. Es ist der zweite Zuwachs in Folge. Der Indikator nähert sich damit seinem im Juli markierten Rekordwert von 119,0 Punkten an. Analysten hatten dagegen mit einem Rückgang auf 116,7 Punkte gerechnet.

Die Verbesserung erfolgte auf breiter Basis. Bis auf die Verbraucherstimmung stiegen die Indikatoren an. Besonders deutlich hellte sich die Stimmung im Dienstleistungssektor auf. In der Europäischen Union (EU) verbesserte sich der Gesamtindikator ebenfalls.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.