Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.456,39
    -179,94 (-1,15%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.075,94
    -47,19 (-1,14%)
     
  • Dow Jones 30

    33.941,13
    -4,45 (-0,01%)
     
  • Gold

    1.782,10
    +4,70 (+0,26%)
     
  • EUR/USD

    1,1935
    -0,0009 (-0,07%)
     
  • BTC-EUR

    28.216,71
    +912,37 (+3,34%)
     
  • CMC Crypto 200

    809,25
    -0,95 (-0,12%)
     
  • Öl (Brent)

    73,31
    +0,46 (+0,63%)
     
  • MDAX

    33.899,81
    -334,78 (-0,98%)
     
  • TecDAX

    3.478,70
    -34,04 (-0,97%)
     
  • SDAX

    15.918,24
    -154,96 (-0,96%)
     
  • Nikkei 225

    28.874,89
    -9,24 (-0,03%)
     
  • FTSE 100

    7.074,06
    -15,95 (-0,22%)
     
  • CAC 40

    6.551,07
    -60,43 (-0,91%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.284,75
    +31,49 (+0,22%)
     

Eurozone: Verbraucherstimmung hellt sich weiter auf

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Verbraucher in der Eurozone haben sich erneut zuversichtlicher gezeigt. Wie die EU-Kommission am Freitag in Brüssel mitteilte, stieg das von ihr erhobene Verbrauchervertrauen im Mai um 3,0 Punkte auf minus 5,1 Zähler. Es ist der vierte Anstieg des Stimmungsindikators in Folge.

Analysten wurden vom Ausmaß der Stimmungsaufhellung überrascht. Sie hatten nur mit einem Anstieg des Indexwertes auf minus 6,5 Punkte gerechnet. Der Indikator liegt mittlerweile wieder etwas über dem Niveau, das er vor der Corona-Krise hatte.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.