Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 40 Minuten

Eurozone: Industriestimmung hellt sich weiter auf

LONDON (dpa-AFX) - Die Industriestimmung in der Eurozone hat sich im November von einem niedrigen Niveau aus weiter verbessert. Der Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe stieg um 1,0 Punkte auf 46,9 Zähler, wie das britische Marktforschungsinstitut IHS Markit am Montag in London in einer zweiten Schätzung mitteilte. In einer ersten Schätzung war noch ein geringerer Wert von 46,6 Punkten ermittelt worden.

Im September war der Stimmungsindikator noch auf den tiefsten Stand seit sieben Jahren gefallen. Trotz der Erholung in den vergangenen Monaten bleibt der Indexwert weiter deutlich unter der Expansionsschwelle von 50 Punkten. Er deutet damit nach wie vor auf ein Schrumpfen der wirtschaftlichen Aktivitäten in den Industriebetrieben hin.