Werbung
Deutsche Märkte schließen in 18 Minuten
  • DAX

    18.703,72
    -65,24 (-0,35%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.041,33
    -33,01 (-0,65%)
     
  • Dow Jones 30

    39.841,74
    +34,97 (+0,09%)
     
  • Gold

    2.434,40
    -4,10 (-0,17%)
     
  • EUR/USD

    1,0861
    0,0000 (-0,00%)
     
  • Bitcoin EUR

    64.673,81
    +3.023,50 (+4,90%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.526,94
    +38,40 (+2,58%)
     
  • Öl (Brent)

    79,21
    -0,59 (-0,74%)
     
  • MDAX

    27.140,76
    -341,29 (-1,24%)
     
  • TecDAX

    3.430,62
    -26,67 (-0,77%)
     
  • SDAX

    15.112,75
    -84,62 (-0,56%)
     
  • Nikkei 225

    38.946,93
    -122,75 (-0,31%)
     
  • FTSE 100

    8.415,50
    -8,70 (-0,10%)
     
  • CAC 40

    8.126,67
    -69,29 (-0,85%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.795,34
    +0,47 (+0,00%)
     

Eurotech stellt innovative KI-Systeme basierend auf NVIDIA Jetson Orin vor: ReliaCOR 31-11 und 33-11

Diese Edge AI Systeme reduzieren die Komplexität und die technischen Hürden bei der Implementierung von KI-Lösungen deutlich und erleichtern so die KI-Integration für Unternehmen spürbar

AMARO, Italien , 7. Mai 2024 /PRNewswire/ -- Der globale KI-Markt setzt seine rasante Expansion in den unterschiedlichsten Branchen fort und Eurotech ist dabei mit der Einführung seiner neuesten Edge AI Systeme, der ReliaCOR 31-11 und ReliaCOR 33-11, genau am Puls der Zeit. Bei der Entwicklung der Geräte standen die Herausforderungen, die bei der Einführung von KI und Cybersicherheit auftreten, im Mittelpunkt. Sie bieten eine innovative und benutzerfreundliche Lösung, die die Entwicklung und den Einsatz von KI an der Edge vereinfacht.

Eurotech introduces AI game-changers: ReliaCOR 31-11 & 33-11 powered by NVIDIA Jetson Orin
Eurotech introduces AI game-changers: ReliaCOR 31-11 & 33-11 powered by NVIDIA Jetson Orin

Unternehmen in unterschiedlichsten Sektoren haben immer noch Schwierigkeiten bei der Umstellung auf KI: KI-Projekte von der Pilot- bis zur Produktionsphase erfahren Verzögerungen von mehr als sieben Monaten und 47 % Misserfolgsrate, wie kürzlich von HBR berichtet. Die ReliaCOR 31-11 und 33-11 Edge AI Systeme vereinfachen diese Umstellung, indem sie die Validierung, den Einsatz in großem Umfang und das Lebenszyklusmanagement mehrerer KI-Modelle gleichzeitig ermöglichen. Diese Fähigkeit ist entscheidend für die Verbesserung der betrieblichen Effizienz und die Beschleunigung der Markteinführung.

WERBUNG

Cybersicherheit ist ein wichtiger Schwerpunkt, da nationale und internationale Regulierungsbehörden zunehmend strenge Standards für kritische Infrastrukturen vorschreiben. ReliaCOR-Geräte sind inhärent sicher und werden bei der Freigabe gemäß ISA Secure und IEC 62443-4-1/-4-2 zertifiziert sein. Diese Zertifizierungen stellen sicher, dass die Geräte und die vorinstallierte Software strenge Sicherheitsanforderungen erfüllen und geben Organisationen, die sich mit Datenschutz und der Einhaltung von Vorschriften befassen, ein Höchstmaß an Sicherheit.

Die ReliaCOR 31-11 ist mit NVIDIA Jetson Orin NX und bis zu 16 GB RAM ausgestattet. Dadurch kann sie bis zu 100 TOPS KI-Rechenleistung, in einem lüfterlosen und kompakten Design, leisten. Die Verfügbarkeit von 4x GbE-Ports mit optionalem Power over Ethernet (PoE) vereinfacht die Verkabelung für Multi-Kamera-Verbindungen und ist ideal für intensive Anwendungen wie automatische Produktsortierung und Anomalieerkennung.

Durch den Einsatz von NVIDIA Jetson AGX Orin steigert die ReliaCOR 33-11 die Anzahl der erreichbaren TOPS auf 275 KI-Rechenleistung und bietet bis zu 64 GB RAM in einer lüfterlosen Konfiguration. Sie ist mit dem E-Prüfzeichen für den Einsatz im Automobilbereich zertifiziert und unterstützt mehrere Verbindungen mit Hochgeschwindigkeitskameras. Durch die Möglichkeit bis zu vier PoE-Kameras und bis zu acht LAN-Kameras anzuschließen, entfällt die Notwendigkeit und die Kosten für einen speziellen Ethernet-Switch.

Die zertifizierte drahtlose und mobile Konnektivität ist ein weiteres herausragendes Merkmal der ReliaCOR 31-11 und der ReliaCOR 33-11. Beide Systeme bieten optional integrierte Wi-Fi-, Bluetooth- und Mobilfunkverbindungen. Diese Vielseitigkeit stellt sicher, dass die Hardware in einer breiten Palette von Umgebungen eingesetzt werden kann, von abgelegenen Standorten, die eine Mobilfunkverbindung erfordern, bis hin zu Fabrikhallen, in denen Wi-Fi/BT weit verbreitet ist.  

Das Edge Software Framework (ESF) von Eurotech verbessert diese leistungsstarken Hardwarefunktionen mit einer integrierten NVIDIA Triton Inference Server, einem Open-Source-KI-Inferenzserver, der es Entwicklern ermöglicht, KI-Modelle, die mit den gängigsten KI-Frameworks entwickelt wurden, in einer Hardware-unabhängigen Umgebung auszuführen und die Leistung zu optimieren.

Zusätzlich stellt Eurotech das Zero-Touch Provisioning (ZTP) und den Cybersecurity Wizard vor, die ein Smartphone-ähnliches Erlebnis für AIoT-Implementierungen bieten. Diese einzigartigen Funktionen arbeiten mit ESF und Everyware Cloud (EC), Eurotechs fortschrittlichem Gerätemanagement, zusammen, um die traditionell komplexen Prozesse zu vereinfachen, die mit einer sicheren Cloud-Verbindung und -Einrichtung verbunden sind, und reduzieren diese auf nur wenige Minuten für eine ganze Geräteflotte.

All diese neuen Funktionen sind in Everyware GreenEdge gebündelt, dem umfassenden Edge-to-Cloud-Framework von Eurotech, das optional vorinstallierte Edge-Laufzeiten und Cloud-Services bietet, wie AWS IoT GreenGrass oder AWS IoT Core. Beim Kauf über den AWS Marketplace ermöglicht Everyware GreenEdge eine vereinfachte Service-Integration, Verwaltung und Abrechnung für die Nutzer.

Mit der ReliaCOR 31-11 und der ReliaCOR 33-11 stärkt Eurotech die Position als verlässlicher Partner von Kunden in KI-gestützten Branchen. Von der Vereinfachung der Entwicklung bis hin zur soliden Sicherheit setzen diese Geräte neue Standards in der KI-Landschaft. Ihre Vielseitigkeit, ihre Leistung und ihr umfassendes Edge-to-Cloud-Framework machen sie zur idealen Wahl für Unternehmen, die ihre Einsatzbereiche für KI erweitern wollen.

Die ReliaCOR 31-11 und die ReliaCOR 33-11 werden ab Juni 2024 für den vorzeitigen Zugriff verfügbar sein und später in diesem Jahr in die Massenproduktion gehen.

Über Eurotech

Über Eurotech 
Eurotech (ETH:IM) ist ein multinationales Unternehmen, das Edge-Computer und Lösungen für das Internet der Dinge (IoT) konzepiert, entwickelt und zusammen mit Dienstleistungen, Software und Hardware an Systemintegratoren und Unternehmen liefert. Mit den Lösungen von Eurotech haben die Kunden Zugang zu IoT-Bausteinen und Softwareplattformen, zu Edge-Gateways für die Anlagenüberwachung und zu Hochleistungs-Edge-Computern (HPEC), die auch für Anwendungen der künstlichen Intelligenz (KI) entwickelt wurden. Um immer umfassendere Lösungen anbieten zu können, ist Eurotech mit führenden Unternehmen in ihrem Tätigkeitsbereich verpartnert, um "Best-in-Class"-Lösungen für das industrielle Internet der Dinge zu schaffen. 

Mehr erfahren

Kontakte

Corporate Communication   

Federica Maion 

Tel.: +39 0433 485411

E-Mail: federica.maion@eurotech.com 


Photo - https://mma.prnewswire.com/media/2405643/Eurotech_AI_game_changers.jpg
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1897403/Eurotech_Logo.jpg

 

Eurotech Logo
Eurotech Logo

 

 

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/eurotech-stellt-innovative-ki-systeme-basierend-auf-nvidia-jetson-orin-vor-reliacor-31-11-und-33-11-302136999.html