Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 32 Minuten

EUROSTOXX-FLASH: Trump-Tweet wendet das Bild - Index-Tief seit Mitte November

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am europäischen Aktienmarkt sind frühe Kursgewinne am Montag im Tagesverlauf abgegeben worden. Eine Twitter-Nachricht von Donald Trump erinnerte die Anleger wieder zur Mittagszeit an die "harte Hand" des US-Präsidenten in den von ihm geführten Handelsstreitigkeiten. Der EuroStoxx <EU0009658145> als Leitindex der Eurozone drehte mit zuletzt 0,8 Prozent ins Minus. 3672,72 Punkte bedeuteten ein Tief seit dem 21. November.

Wie Trump auf dem Nachrichtendienst Twitter schrieb, werden die USA wegen der Abwertung der jeweiligen Landeswährungen "unverzüglich" wieder Zölle auf Stahl und Aluminium aus Argentinien und Brasilien verhängen. Anleger stimmte dies auch wieder sorgenvoll für den Konflikt mit China, für den ein erstes Teilabkommen weiter auf sich warten lässt.