Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.531,75
    -112,22 (-0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.158,51
    -36,41 (-0,87%)
     
  • Dow Jones 30

    34.798,00
    +33,18 (+0,10%)
     
  • Gold

    1.750,60
    +0,80 (+0,05%)
     
  • EUR/USD

    1,1718
    -0,0029 (-0,25%)
     
  • BTC-EUR

    36.472,85
    -1.541,89 (-4,06%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.067,20
    -35,86 (-3,25%)
     
  • Öl (Brent)

    73,95
    +0,65 (+0,89%)
     
  • MDAX

    35.282,54
    -200,95 (-0,57%)
     
  • TecDAX

    3.901,55
    -50,21 (-1,27%)
     
  • SDAX

    16.836,46
    -171,25 (-1,01%)
     
  • Nikkei 225

    30.248,81
    +609,41 (+2,06%)
     
  • FTSE 100

    7.051,48
    -26,87 (-0,38%)
     
  • CAC 40

    6.638,46
    -63,52 (-0,95%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.047,70
    -4,54 (-0,03%)
     

Europas höchstdotierter Pitch Award - 42PLUS1: Erfolgreicher Start mit 100 Bewerbungen aus über 17 Ländern auf der DxPx Conference US

·Lesedauer: 4 Min.

DÜSSELDORF, Deuschland, August 25, 2021--(BUSINESS WIRE)--Zahlreiche Teilnehmer haben beim 42PLUS1 Pitch Award mit ihrer Einreichung bereits den ersten Schritt gemacht, um 1.500.000 USD Fördermittel für die innovativsten Geschäftsideen zu gewinnen. Beim großen Finale der DxPx Conference EU am 16. November werden die Gewinner des 42PLUS1 Pitch Awards dann von einer renommierten Jury aus Branchenexperten und Investoren gekürt. Die DxPx Conference ist eine fest etablierte Industry & Investor Partnering Conference für Führungskräfte aus den Bereichen Diagnostic, Digital Health, Precision Medicine und Life Science Tools.

„Wir freuen uns über die große Zahl an Pitch-Einreichungen, die darauf schließen lassen, dass es viele innovative Startups mit einer Pipeline an Ideen und bahnbrechenden Technologien gibt. Unser Anspruch ist es, junge Unternehmen zu unterstützen sowie neuartige Lösungen in den Bereichen Diagnostic, Digital Health, Precision Medicine und Life Science Tools zu fördern", erklärt Lena Ehrenpreis, Initiatorin der DxPx Conference und des 42PLUS1 Pitch Awards.

Bei der DxPx Conference US am 27. Juli präsentierten 8 Finalisten des 42PLUS1 US Satellite Awards live ihre Unternehmen und die Jury wählte einen Gewinner aus, der eine Wildcard für das Finale während der DxPx Conference EU erhielt: Alertgy, präsentiert von CEO Marc Rippen. Alertgy hat ein 100 % nicht-invasives langlebiges Echtzeit-Blutzuckermessgerät entwickelt. Als hochmodernes Biotech-Unternehmen arbeitet das Startup daran, die Art und Weise, wie Diabetiker und Prädiabetiker mit ihrer Krankheit umgehen, zu revolutionieren. Der Veranstalter SLS Partnering lädt Marc Rippen am 16. November zur DxPx Conference EU ein, um mit sieben weiteren Finalisten um 1.500.000 USD zu pitchen. Die anderen sieben Finalisten gilt es noch zu finden. Hierzu können Unternehmer ab dem 6. September ihre Pitches online auf www.42plus1.com einreichen.

Die Pitches waren jedoch nicht der einzige interessante Punkt auf der Agenda der ersten DxPx Conference US (27. bis 31. Juli), die Branchenführer sowie renommierte Investoren und Startup-Gründer mit einem lokal orientierten Ansatz und Fokus auf die USA zusammenbrachte. Sogar als durch die Pandemie bedingtes rein digitales Format, erreichten die Veranstalter erfolgreich knapp 500 Streams, 800 Meetings, 200 Teilnehmer aus 13 Ländern mit einer starken lokalen Ausrichtung, bei der 50 % aus den USA und Kanada kamen.

Mit renommierten Partnern wie Brown Gibbons Lang & Company, McDermott Will & Emery und Hologic, einem vielfältigen Konferenzprogramm und 4 Tagen digitalem Partnering, wurde die DxPx Conference US zu einem wichtigen Termin für Fachleute. Die Panels der Konferenz befassten sich mit brandheißen Themen wie Börsengängen und SPACs, Precision Medicine als Zukunft neuartiger Krebsbehandlungen, Regulierungs- und Entschädigungshürden für digitale Diagnostikunternehmen in den USA und dem Einsatz von AI in der medizinischen Diagnostik mit Anmerkungen von großartigen Rednern wie Uplaksh Kumar (GRAIL), Alissa Lynch (Google) und Debbie Lin (Boehringer Ingelheim).

SLS Partnering freut sich nun auf ihre Flaggschiff-Veranstaltung - die DxPx Conference EU, die parallel zur MEDICA am 16. November im Maritim Hotel in Düsseldorf stattfindet. Um maximale Flexibilität und erfolgreiches Netzwerken zu gewährleisten, können die Teilnehmer die digitale Partnering-Plattform vom 12. bis 20. November acht volle Tage lang nutzen.

42PLUS1®:

Mit einem Investitionsvolumen von 1.500.000 USD ist 42PLUS1 der höchstdotierte, branchenspezifische Pitch Award in Europa und einer der größten weltweit, der sich der Diagnostic, Digital Health, Precision Medicine und Life Science Tool Branche widmet. Dies verdeutlicht das Engagement von SLS Partnering, Startups und Wachstumsunternehmen zu unterstützen und setzt damit einen weiteren Meilenstein in der DxPx Startup Galaxie.

Weitere Informationen: www.42plus1.com

DxPx®:

DxPx wurde erstmals 2019 veranstaltet, als internationale Partnering-Konferenz für Investoren und Führungskräfte aus den Branchen Diagnostic, Digital Health, Precision Medicine und Life Science Tools, mit der Intention, Finanzierungs-, Lizenz- und M&A-Möglichkeiten zu erleichtern. Die Flaggschiff-Konferenz findet inzwischen jedes Jahr im November parallel zur MEDICA in Düsseldorf statt und wird das ganze Jahr über von Nebenkonferenzen in den USA und China begleitet.

SLS Partnering

SLS Partnering ist eine Event- und Marketingagentur, die ihre Dienstleistungen auf die spezifischen Bedürfnisse der Life-Science-Branche zugeschnitten hat. Sie wurde von Wissenschaftlern und Marketingspezialisten entwickelt und ist ein zuverlässiger Partner, um Technologien und wissenschaftliche Inhalte zu jener hochwertigen Marktreife zu bringen, die bei Kunden und Investoren Interesse und Emotionen weckt.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210825005382/de/

Contacts

Wordstatt GmbH
Dagmar Metzger
+49-89-3577579-0
info@wordstatt.de

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.