Werbung
Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 56 Minuten
  • DAX

    18.746,56
    -22,40 (-0,12%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.059,57
    -14,77 (-0,29%)
     
  • Dow Jones 30

    39.806,77
    -196,82 (-0,49%)
     
  • Gold

    2.418,10
    -20,40 (-0,84%)
     
  • EUR/USD

    1,0867
    +0,0006 (+0,05%)
     
  • Bitcoin EUR

    65.403,43
    +3.906,43 (+6,35%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.526,10
    +37,55 (+2,52%)
     
  • Öl (Brent)

    79,29
    -0,51 (-0,64%)
     
  • MDAX

    27.335,83
    -146,22 (-0,53%)
     
  • TecDAX

    3.449,73
    -7,56 (-0,22%)
     
  • SDAX

    15.191,37
    -6,00 (-0,04%)
     
  • Nikkei 225

    38.946,93
    -122,75 (-0,31%)
     
  • FTSE 100

    8.401,02
    -23,18 (-0,28%)
     
  • CAC 40

    8.162,87
    -33,09 (-0,40%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.794,88
    +108,91 (+0,65%)
     

Euro-Konjunktur zieht an, Mini-Schub für Deutschland: Umfrage

(Bloomberg) -- Volkswirte haben ihre Konjunkturprognose für den Euroraum leicht erhöht und auch die Schätzungen für Deutschland minimal angehoben.

Weitere Artikel von Bloomberg auf Deutsch:

2024 rechnen von Bloomberg befragte Ökonomen in der Eurozone nun mit einem Wirtschaftswachstum von 0,7%. Vergangenen Monat lag der Konsens noch bei 0,5%. Der Anstieg des Bruttoinlandsprodukts in Deutschland wird nun bei 0,2% gesehen, nach 0,1% bei der Umfrage im vergangenen Monat.

WERBUNG

Auch für Frankreich, Italien und Spanien haben die Volkswirte ihre Schätzungen nach oben revidiert. Die BIP-Zahlen für das erste Quartal haben positiv überrascht und die Inflation geht in Richtung 2% zurück. Die Europäische Zentralbank bereitet sich indessen auf die Senkung der Leitzinsen vor.

Bis zum Jahresende rechnen die von Bloomberg befragten Ökonomen mit drei Senkungen des Einlagensatzes um je einen Viertelpunkt. Die Erwartung deckt sich damit in etwa mit den Einschätzungen der Anleger am Geldmarkt. Derzeit liegt der EZB-Einlagensatz bei 4%.

EZB-Präsidentin Christine Lagarde konstatierte im April, die Wirtschaft der Eurozone zeige “deutliche Anzeichen einer Erholung.”

Überschrift des Artikels im Original:Euro-Zone Economy Picking Up Pace as Germany Heals, Survey Shows

--Mit Hilfe von Ainhoa Goyeneche.

©2024 Bloomberg L.P.