Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.885,87
    +65,47 (+0,24%)
     
  • Dow Jones 30

    33.515,66
    -431,44 (-1,27%)
     
  • BTC-EUR

    16.214,11
    -85,74 (-0,53%)
     
  • CMC Crypto 200

    399,56
    -2,24 (-0,56%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.986,53
    -253,41 (-2,25%)
     
  • S&P 500

    3.930,11
    -68,73 (-1,72%)
     

Euro-Gruppe berät über hohe Inflation und Energiepreise

BRÜSSEL (dpa-AFX) -Die Finanzminister der Euro-Staaten beraten am Montag (15.00 Uhr) über die düstere Wirtschaftslage im Euroraum. Dabei soll es auch um die finanzpolitischen Reaktionen der Länder auf die explodierten Energiepreise und die hohe Inflation gehen. Beschlüsse werden nicht erwartet.

Die EU-Statistikbehörde Eurostat gab die Inflation für Oktober mit 10,7 Prozent an. EZB-Präsidentin Christine Lagarde sagte zuletzt, die Wahrscheinlichkeit einer Rezession habe zugenommen. Für Deutschland wird Finanzminister Christian Lindner (FDP) an dem Treffen in Brüssel teilnehmen.