Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.529,39
    +39,09 (+0,27%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.977,90
    -6,60 (-0,17%)
     
  • Dow Jones 30

    34.429,88
    +34,87 (+0,10%)
     
  • Gold

    1.797,30
    -3,80 (-0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0531
    +0,0002 (+0,02%)
     
  • BTC-EUR

    16.161,94
    -30,29 (-0,19%)
     
  • CMC Crypto 200

    404,33
    +2,91 (+0,72%)
     
  • Öl (Brent)

    80,34
    -0,88 (-1,08%)
     
  • MDAX

    26.183,85
    +229,14 (+0,88%)
     
  • TecDAX

    3.137,63
    +2,81 (+0,09%)
     
  • SDAX

    12.670,76
    +115,75 (+0,92%)
     
  • Nikkei 225

    27.777,90
    -448,18 (-1,59%)
     
  • FTSE 100

    7.556,23
    -2,26 (-0,03%)
     
  • CAC 40

    6.742,25
    -11,72 (-0,17%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.461,50
    -20,95 (-0,18%)
     

Eucure Biopharma, eine Tochtergesellschaft von Biocytogen, meldet Partnerschaft mit ISU ABXIS für die Entwicklung trispezifischer Antikörper unter Nutzung der Antikörpersequenz YH003

YH003 ist ein agonistischer gegen CD40 gerichteter monoklonaler IgG2-Antikörper mit erstklassigem Potenzial

YH003 wird in Kombination mit PD-1 in von Eucure Biopharma gesponserten multiregionalen klinischen Phase-II-Studien zu Pankreaskrebs und Melanomen in Australien, den USA und China verabreicht

ISU ABXIS beabsichtigt, die YH003-Sequenz zur Entwicklung trifunktionaler Antikörper für die Behandlung mehrerer Tumorarten einzusetzen

BEIJING, China, und SEOUL, Südkorea, November 01, 2022--(BUSINESS WIRE)--Eucure Biopharma, ein in China ansässiges Biotechnologieunternehmen im klinischen Stadium mit Fokus auf die Entwicklung von Antikörpertherapeutika, gab heute bekannt, dass es eine Kooperationsvereinbarung mit ISU ABXIS Co., Ltd. (KOSDAQ: 086890), einem in Südkorea basierten Unternehmen im klinischen Stadium, das Arzneimittel für die Immunonkologie entwickelt, abgeschlossen hat.

Gemäß der Vereinbarung wird ISU ABXIS die Sequenz von YH003, dem derzeit in klinischen Phase-II-Studien geprüften humanisierten agonistischen Anti-CD40-Antikörper von Biocytogen, nutzen, um mehrere Gruppen trifunktionaler Antikörper zu schaffen und unter Einsatz seiner Technologieplattform Krebsmittel für mehrere Indikationen zu entwickeln. Eucure Biopharma erhält eine Vorauszahlung, Meilensteinzahlungen und Lizenzgebühren.

„Biocytogen hat YH003 mithilfe seiner einzigartigen evidenzbasierten In-vivo-Arzneimittel-Screening-Plattform erstellt, und YH003 hat ein sehr gutes vorklinisches Sicherheits- und Wirksamkeitsprofil gezeigt", erklärte Dr. Rong Chen, Vice President von Biocytogen und CEO/CMO von Eucure Biopharma. „Außerdem belegen die mit YH003 durchgeführten klinischen Phase-I-Studien ein gutes Verträglichkeits- und Sicherheitsprofil sowie ermutigende tumorbekämpfende Aktivitäten gegen mehrere Tumorarten, darunter malignes Melanom und Pankreaskarzinom."

„CD40 ist ein wichtiger Co-Stimulator bei adaptiven Immunantworten", so Yeob Hwang, CEO von ISU ABXIS. „Wir freuen uns über die Gelegenheit, den Anti-CD40-Antikörper (YH003) von Biocytogen/Eucure Biopharma zu nutzen, da er ein ausgezeichnetes Wirksamkeits- und Sicherheitprofil aufweist, sowohl im vorklinischen als auch im klinischen Umfeld. Diese günstigen Eigenschaften werden die Entwicklung unserer trispezifischen Antikörper gegen Tumoren zweifellos beschleunigen."

Über YH003
YH003 ist ein humanisierter IgG2 agonistischer CD40-Antikörper. Beim Einsatz als Einzelwirkstoff und in Kombination mit Anti-PD-1 monoklonalen Antikörper-Arzneimitteln (mAb) zeigte YH003 in den humanisierten CD40-Mäusen von Biocytogen eine starke Anti-Tumor-Wirkung gegen mehrere Tumormodelle, ohne Hepatotoxizität oder andere Toxizitäten aufzuweisen. Pharmakodynamische Studien an Mäusen deuten darauf hin, dass YH003 die Infiltration von Antitumor-T-Zellen in Tumoren signifikant erhöht. Die in Australien durchgeführte Dosiseskalationsstudie der Phase I belegte, dass YH003 in Kombination mit PD-1 mAb (Toripalimab) ausgezeichnete Sicherheits- und tumorbekämpfende Aktivitätsprofile bei Patienten mit fortgeschrittenen soliden Tumoren aufwies. Derzeit wird YH003 in multiregionalen klinischen Studien (MRCT) der Phase II für die Behandlung von Patienten mit nicht resektierbaren/metastasierenden Pankreasgang-Adenokarzinomen (PDAC) und Melanomen untersucht.

Über Eucure Biopharma
Als hundertprozentige Tochtergesellschaft von Biocytogen konzentriert sich Eucure Biopharma auf Antikörper-Arzneimitteltherapien für die Onkologie und andere Indikationen. Eucure Biopharma stützt sich auf ein starkes klinisches Entwicklungsteam mit umfangreicher Erfahrung und entwickelt innovative Arzneimittel für die klinischen Bedürfnisse von Patienten weltweit. Das Unternehmen hat eine Produktpipeline für mehr als 10 Targets aufgebaut, wobei zwei davon in multiregionalen klinischen Studien der Phase II und zwei weitere in der Phase I geprüft werden. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.eucure.com/en/index.

Über Biocytogen
Biocytogen (HKEX: 02315) ist ein weltweit tätiges Biotechnologieunternehmen, das die Erforschung und Entwicklung neuartiger Arzneimittel auf der Basis von Antikörpern mit Hilfe innovativer Technologien vorantreibt. Unter Nutzung seiner unternehmenseigenen Mäuseplattformen RenMab™/RenLite® für die Entwicklung vollumfänglich menschlicher monoklonaler und bispezifischer Antikörper hat Biocytogen seine Plattformen für In-vivo-Screening der Arzneimittelwirksamkeit und seine starken Kompetenzen in der klinischen Entwicklung miteinander integriert, um den gesamten Arzneimittelentwicklungsprozess zu rationalisieren. Biocytogen führt ein groß angelegtes Projekt zur Entwicklung erster bzw. erstklassiger Antikörper-Arzneimittel für mehr als 1000 Zielmoleküle durch, das als Projekt Integrum bekannt ist. Dieses Projekt hat bereits zu 28 Vereinbarungen über die gemeinsame Entwicklung von Arzneimitteln und zu 16 Lizenzvereinbarungen für RenMice™ geführt, die mit Unternehmen in der ganzen Welt abgeschlossen wurden, darunter mehrere Partnerschaften mit multinationalen Pharmaunternehmen. Biocytogen hat seinen Hauptsitz in Beijing (China) und verfügt über Niederlassungen in Haimen Jiangsu, Shanghai, Boston (USA) und Heidelberg (Deutschland). Weitere Informationen erhalten Sie unter http://en.biocytogen.com.cn.

Über ISU ABXIS
ISU ABXIS ist ein Biotechnologieunternehmen, das sich mit der Entwicklung neuer und neuartiger Biotherapeutika befasst. Das Unternehmen wurde im Jahr 2001 mit dem Ziel gegründet, innovative antikörperbasierte Therapeutika zur Behandlung von Krebs und seltenen Krankheiten zu entwickeln. Erstmals in Südkorea gelang ihm im Jahr 2006 die Entwicklung eines therapeutischen Antikörpers. ISU ABXIS verfügt über eine Pipeline zur systematischen Erforschung und Entwicklung von Therapien für hartnäckige Krankheiten, von Krebs bis hin zu seltenen Krankheiten. Auf diese Weise hat es erfolgreich einen neuen Arzneimittelkandidaten für refraktären Krebs, Hämophilie B und andere entwickelt. Mit seiner Technologie treibt das Unternehmen seine antikörperbasierte Plattform für die Behandlung menschlicher Krankheiten voran.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221031005768/de/

Contacts

Biocytogen
Antibody Assets and Platforms: BD-Licensing@biocytogen.com
Medien: pr@bbctg.com.cn