Werbung
Deutsche Märkte schließen in 36 Minuten
  • DAX

    18.539,07
    +132,00 (+0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.910,92
    +13,48 (+0,28%)
     
  • Dow Jones 30

    40.342,75
    -72,69 (-0,18%)
     
  • Gold

    2.407,10
    +12,40 (+0,52%)
     
  • EUR/USD

    1,0850
    -0,0044 (-0,40%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.025,02
    +496,82 (+0,81%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.385,78
    +0,52 (+0,04%)
     
  • Öl (Brent)

    79,95
    +0,17 (+0,21%)
     
  • MDAX

    25.297,85
    -120,43 (-0,47%)
     
  • TecDAX

    3.340,81
    +19,69 (+0,59%)
     
  • SDAX

    14.289,17
    -221,41 (-1,53%)
     
  • Nikkei 225

    39.594,39
    -4,61 (-0,01%)
     
  • FTSE 100

    8.169,54
    -29,24 (-0,36%)
     
  • CAC 40

    7.591,07
    -30,95 (-0,41%)
     
  • Nasdaq Compositive

    18.012,32
    +4,76 (+0,03%)
     

EU wählt Element-E: Die revolutionäre Methode von Climate Tech 3Bee zur Entwicklung der ersten zertifizierten Biodiversitätsgutschriften

Die EU erkennt 3Bee als die Einrichtung an, die in der Lage ist, Biodiversitätsgutschriften zu entwickeln, dank Element-E, dem innovativen terrestrischen Biodiversitätsüberwachungsprotokoll, das auf Bioakustik und Fernerkundung basiert. Eine innovative Methodik, die im Einklang mit der CSRD-Richtlinie und dem Naturwiederherstellungsgesetz steht und es Unternehmen ermöglicht, ihre Auswirkungen auf die biologische Vielfalt zu verbessern und auszugleichen.

MILAN, 3. November 2023 /PRNewswire/ -- Italien entwickelt die ersten zertifizierten Biodiversitätskredite: 3Bee, das Climate-Tech-Unternehmen, das beim Schutz der biologischen Vielfalt durch Technologie eine Vorreiterrolle spielt, wurde vom Europäischen Innovationsrat im Rahmen seines EIC Accelerator ausgewählt. 648 europäische Unternehmen reichten ihre schriftlichen Vorschläge bis zur Frist im Juni 2023 ein: Nur 5 Prozent erhielten eine Förderung.

 

3Bee team
3Bee team

 

WERBUNG

Das revolutionäre Biodiversitäts-Crediting-Konzept von 3Bee ist eine Antwort auf die wachsende Zahl von Unternehmen, die seit der Veröffentlichung der neuen CSRD-Richtlinie dem NFRD unterliegen. Es unterstützt das strategische Management von ESG-Themen, um die Auswirkungen auf die Regeneration der biologischen Vielfalt objektiv zu überprüfen und zu quantifizieren. Die Unternehmen werden in der Lage sein, die biologische Vielfalt an ihren Produktionsstandorten und in ihren Lieferketten zu überwachen und zu regenerieren, aber auch zuverlässige Kompensationen zu fördern. Dies ist der Kontext für das Element-E-Protokoll, das die Überwachung und Quantifizierung, auch durch künstliche Intelligenz, der Auswirkungen von Sanierungsprojekten ermöglichen wird, die in Übereinstimmung mit dem neuen europäischen Regulierungsrahmen entwickelt wurden, der Unternehmen verpflichtet, ihre Auswirkungen für die ESG-Berichterstattung zu bewerten.

Dank der EIC-Aufforderung wird 3Bee das Element-E-Protokoll an insgesamt 250 Standorten in vier europäischen Ländern - Italien, Frankreich, Deutschland und Spanien - anwenden, um die Methodik in verschiedenen Klimazonen und geografischen Gebieten wissenschaftlich zu validieren. "Der EIC Accelerator wird es uns ermöglichen, die Technologie zur Zertifizierung des Schutzes der biologischen Vielfalt auf europäischer Ebene zu entwickeln und unsere Oasen in bis zu vier europäischen Ländern zu konsolidieren. - sagt Niccolò Calandri, CEO von 3Bee - "3Bee wird damit der erste Anbieter von Biodiversitätsschutz, der von der Europäischen Union unterstützt wird".

3Bee hat das Element-E-Protokoll in Zusammenarbeit mit renommierten Universitäten und Forschungszentren entwickelt. Diese Partnerschaften sowie die Unterstützung von Förderorganisationen wie der ESA unterstreichen die Robustheit und Wirksamkeit des Protokolls. Mit dem Ziel, innerhalb von zwei Jahren Biodiversitätsgutschriften auf den Markt zu bringen, ist der revolutionäre daten- und technologiegestützte Ansatz von 3Bee zum Schutz der biologischen Vielfalt ein wichtiger Schritt zur Erreichung der Ziele der EU-Biodiversitätsstrategie, indem er Transparenz, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit gewährleistet.

Media Contact:
Lisa Santillo - Communications Manager, 3Bee
lisa.santillo@3bee.com

Photo - https://mma.prnewswire.com/media/2265313/3Bee_Team.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/eu-wahlt-element-e-die-revolutionare-methode-von-climate-tech-3bee-zur-entwicklung-der-ersten-zertifizierten-biodiversitatsgutschriften-301976506.html