Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.416,64
    +216,96 (+1,43%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.017,44
    +64,99 (+1,64%)
     
  • Dow Jones 30

    34.382,13
    +360,68 (+1,06%)
     
  • Gold

    1.844,00
    +20,00 (+1,10%)
     
  • EUR/USD

    1,2146
    +0,0062 (+0,51%)
     
  • BTC-EUR

    41.489,22
    +399,33 (+0,97%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,33
    +39,77 (+2,93%)
     
  • Öl (Brent)

    65,51
    +1,69 (+2,65%)
     
  • MDAX

    32.141,17
    +445,60 (+1,41%)
     
  • TecDAX

    3.327,80
    +43,22 (+1,32%)
     
  • SDAX

    15.642,43
    +189,34 (+1,23%)
     
  • Nikkei 225

    28.084,47
    +636,46 (+2,32%)
     
  • FTSE 100

    7.043,61
    +80,28 (+1,15%)
     
  • CAC 40

    6.385,14
    +96,81 (+1,54%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.429,98
    +304,99 (+2,32%)
     

EU-Sondergipfel am 25. Mai - Spitzentreffen mit Biden im Juni

·Lesedauer: 1 Min.

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Ratspräsident Charles Michel hat für den 25. Mai einen EU-Sondergipfel und für Juni einen EU-USA-Gipfel mit Präsident Joe Biden angekündigt. Bei dem Sondergipfel der EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel soll es im Mai um die Corona-Pandemie, den Klimaschutz und die Beziehungen zu Russland gehen, wie Michels Sprecher auf Twitter mitteilte.

Biden kommt zum Nato-Gipfel am 14. Juni nach Brüssel. Während dieses Besuchs soll auch das Spitzentreffen mit der EU stattfinden, wie Michel und EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen auf Twitter schrieben. Als Themen nannten sie ebenfalls Corona, Klima, Sicherheit und den Multilateralismus.