Blogs auf Yahoo Finanzen:

EU-Parlamentspräsident Schulz glaubt an Erhalt des VW-Gesetzes

Hannover (dapd). Der EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) rechnet nicht mit einer Abschaffung des VW-Gesetzes. Die Europäische Union sei schließlich verpflichtet, die spezifischen Besonderheiten ihrer Mitgliedsstaaten zu berücksichtigen, sagte Schulz am Mittwoch in Hannover. "Ich habe kein Verständnis für eine Kommission, die jetzt den dritten Kommissar dabei verschleißt, gegen das VW-Gesetz vorzugehen", fügte der SPD-Politiker hinzu. Er wage aber die Prognose, dass "es auch weiteren Kommissaren nicht gelingen wird, dieses Gesetz zu Fall zu bringen".

Schulz war am Mittwoch mit dem neuen niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil (SPD) zu einem Gespräch zusammengekommen. Weil äußerte ebenfalls Unverständnis für das Vorgehen der EU-Kommission. "Dass sich die EU-Kommission derzeit nicht primär um notleidende Automobilbauer, sondern um den erfolgreichsten Automobilbauer kümmert und zwar so, dass die Grundlagen der Arbeit infrage gestellt werden, das ist nicht zu verstehen", sagte er.

Die EU-Kommission hatte im Februar 2012 Klage gegen das VW-Gesetz beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) eingereicht. Das Gesetz sichert dem Land Niedersachsen eine Sperrminorität bei dem Konzern.

dapd

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt
    Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt

    In Australien ist Treibgut angespült worden, das von dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug stammen könnte. Die Transportsicherheitsbehörde ATSB sowie der Flugzeughersteller Boeing untersuchten anhand von Fotos, ob es sich um Teile von Flug MH370 handelt.

  • Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an
    Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an

    Der Flughafen Lübeck hat Insolvenz angemeldet. Es sei ein vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet worden, sagte eine Sprecherin des Amtsgericht Lübeck am Mittwoch.

  • Albig zweifelt an Finanzierungszusagen des Bundes für Verkehrswege
    Albig zweifelt an Finanzierungszusagen des Bundes für Verkehrswege

    Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig hat seinen vielfach kritisierten Vorschlag einer Straßenreparatur-Abgabe aller Autofahrer mit Zweifeln an den Finanzierungsversprechen der Berliner Koalition begründet.

  • Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter
    Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter

    Kann man in Bulgarien ein Baby kaufen? Bei der Klärung dieser Frage sind zwei Teams verdeckter Reporter aufeinandergetroffen - als angebliche Kunden und als angebliche Verkäufer.

  • Sparda Bank in Baden-Württemberg streicht Überziehungszinsen
    Sparda Bank in Baden-Württemberg streicht Überziehungszinsen

    Die Sparda-Bank in Baden-Württemberg schafft im Juli die Zinsen für die Überziehung des Dispokredits ab. «Der Zusatzzins ist nicht mehr zeitgemäß», sagt Sparda-Bank-Chef Martin Hettich der Nachrichtenagentur dpa.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »