Blogs auf Yahoo Finanzen:

EU-Länder einigen sich auf Blitz-DNA-Tests

Brüssel (dapd). Mit sofortigen Gentests an verarbeiteten Rindfleischprodukten in der ganzen EU soll rasch Klarheit über das Ausmaß des Pferdefleischskandals geschaffen werden. Die Ländervertreter verschärften am Freitag auf einer Dringlichkeitssitzung entsprechende Kommissionsvorschläge. Statt am 1. März sollen nun schon ab sofort EU-weit mindestens 4.500 Stichproben von Rindfleischgerichten genommen werden, um herauszufinden, ob in der Lasagne oder dem Hamburger nicht doch Pferdefleisch steckt. Die "überwältigende Zahl" der Mitgliedsstaaten hätten sich dahinter gestellt, verlautete aus Diplomatenkreisen.

Gesundheitskommissar Tonio Borg hatte am Mittwoch zunächst 2.500 Proben empfohlen. Wie viele DNA-Analysen die einzelnen Länder machen sollen, muss die Kommission nun noch mitteilen. In Deutschland wird bereits getestet und die Vorgaben der Kommission seien Mindestwerte, es könnten auch mehr Proben genommen werden, hieß es aus Delegationskreisen.

Parallel zu den Gentests werden in Schlachthäusern und in die EU importiertem Pferdefleisch weitere Proben genommen, um zu prüfen, ob das Fleisch mit dem Arzneimittel Phenythbutazon belastet ist. Das entzündungshemmende Mittel wird auch als Doping eingesetzt und macht das Fleisch ungenießbar. Statt der insgesamt 4.000 von Borg empfohlenen Tests soll nun eine Stichprobe pro 50 Tonnen Pferdefleisch genommen werden, was rund einem Prozent der verarbeiteten Pferde entspreche.

Die Tests müssen zu 75 Prozent von den Mitgliedsländern bezahlt werden, ein Viertel steuert die EU-Kommission bei.

dapd

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Flugzeug-Randalierer wieder auf freiem Fuß
    Flugzeug-Randalierer wieder auf freiem Fuß dpa - Sa., 19. Apr 2014 16:10 MESZ
    Flugzeug-Randalierer wieder auf freiem Fuß

    Zwei betrunkene Männer sollen 281 Mitreisenden den Flug in die Ferien vermiest haben. Nach einem kurzen Aufenthalt in Polizeigewahrsam dürfen sie nach Hause - wenn sie jemand mitnimmt.

  • «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65
    «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65 dpa - Fr., 18. Apr 2014 11:29 MESZ
    «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65

    Angela Merkel steigt aus der Limousine, schreitet sogleich die Stufen des Weißen Hauses empor und hält plötzlich inne.

  • Sechs Wochen nach Verschwinden keine Spur von MH370
    Sechs Wochen nach Verschwinden keine Spur von MH370 dpa - Sa., 19. Apr 2014 16:03 MESZ
    Sechs Wochen nach Verschwinden keine Spur von MH370

    Die Bilder sind scharf, allein es gibt nichts zu entdecken: Die U-Boot-Suche nach dem verschollenen Flug MH370 verläuft bisher erfolglos. Schon in der nächsten Woche könnte sie enden. Wie soll es dann weitergehen?

  • Großteil der Länder türmt weiter neue Schulden auf
    Großteil der Länder türmt weiter neue Schulden auf

    Trotz sprudelnder Steuereinnahmen kommen wahrscheinlich nur sieben der 16 Länder im laufenden Jahr ohne neue Schulden aus. Haushaltspläne ganz ohne frische Kredite haben allein die ostdeutschen Länder und Bayern aufgestellt, wie eine dpa-Umfrage zeigt.

  • Verjüngungskur für «Tagesschau»
    Verjüngungskur für «Tagesschau»

    Gelungenes Lifting für Deutschlands älteste TV-Nachrichtensendung: Die «Tagesschau» ist am Samstagabend in Hamburg erstmals aus ihrem neuen Fernsehstudio ausgestrahlt worden.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »