Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 23 Minuten
  • DAX

    14.012,82
    +226,53 (+1,64%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.706,62
    +70,18 (+1,93%)
     
  • Dow Jones 30

    31.535,51
    +603,14 (+1,95%)
     
  • Gold

    1.716,40
    -6,60 (-0,38%)
     
  • EUR/USD

    1,2006
    -0,0054 (-0,44%)
     
  • BTC-EUR

    40.395,93
    +1.681,80 (+4,34%)
     
  • CMC Crypto 200

    973,50
    -13,15 (-1,33%)
     
  • Öl (Brent)

    60,01
    -0,63 (-1,04%)
     
  • MDAX

    31.900,95
    +630,09 (+2,01%)
     
  • TecDAX

    3.377,56
    +31,16 (+0,93%)
     
  • SDAX

    15.445,91
    +335,95 (+2,22%)
     
  • Nikkei 225

    29.408,17
    -255,33 (-0,86%)
     
  • FTSE 100

    6.588,53
    0,00 (0,00%)
     
  • CAC 40

    5.792,79
    +89,57 (+1,57%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.588,83
    0,00 (0,00%)
     

EU-Kommission startet wegen NGO-Gesetz neues Verfahren gegen Ungarn

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Ungarn widersetzt sich nach Ansicht der EU-Kommission einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum Umgang mit Nichtregierungsorganisationen. Deshalb leitete die Brüsseler Behörde am Donnerstag ein neues Verfahren gegen das Land ein, das von einer rechtsnationalen Regierung unter Ministerpräsident Viktor Orban geführt wird.