Deutsche Märkte geschlossen

Etsy-Aktie: KUV unter 9! Zeit, zuzuschlagen?!

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 4 Min.

Die Aktie von Etsy (WKN: A14P98) hat in diesem Jahr gezeigt, was in ihr steckt. Das wiederum ist auch am Aktienkurs definitiv nicht vorbeigegangen. Auch wenn die Anteilsscheine seit ihrem Hoch bei ca. 114 Euro inzwischen wieder bis auf ca. 99 Euro (25.09.2020, maßgeblich für alle Kurse) korrigierten, hat sich die Etsy-Aktie seit dem Corona-Crashtief noch immer mehr als verdreifacht. Definitiv eine spannende Entwicklung.

Aber wie steht es jetzt eigentlich um die fundamentale Bewertung? Eine spannende Frage. Grundsätzlich könnte diese jetzt sogar vergleichsweise preiswert sein, wie wir im Folgenden sehen werden. Schauen wir trotzdem einmal, was Foolishe Investoren wissen müssen. Und unter welchen Prämissen die Anteilsscheine jetzt ein Kauf sein könnten.

Etsy-Aktie: KUV unter 9!

Wie wir mit Blick auf die aktuelle Marktkapitalisierung feststellen können, wird Etsy mit einem Börsenwert von ca. 15 Mrd. US-Dollar bewertet. Für ein E-Commerce-Unternehmen könnte das vergleichsweise wenig sein. Wobei Foolishe Investoren jedoch nicht die Nische vergessen sollten, in der Etsy operiert.

Wie auch immer: Etsy hat im zweiten Quartal wirklich ein bombastisches Zahlenwerk präsentiert: Unterm Strich kletterte der Umsatz schließlich um starke 136,7 % auf 428,7 Mio. US-Dollar. Wenn wir diesen Wert fiktiv auf ein Gesamtjahr hochrechnen, so erhalten wir Pi mal Daumen einen Jahresumsatz von 1,71 Mrd. US-Dollar. Oder gemessen am derzeitigen Börsenwert eben ein Kurs-Umsatz-Verhältnis von 8,77. Das könnte für das starke Wachstum definitiv preiswert sein.

Etsy steht jedoch gerade erst an der Schwelle der Profitabilität, hat jedoch auch hier einen signifikanten Schub hingelegt. Im zweiten Quartal lag das Nettoergebnis bei ca. 96,4 Mio. US-Dollar. Oder fiktiv auf das Gesamtjahr hochgerechnet bei rund 385,6 Mio. US-Dollar. Wenn wir diesen Wert ins Verhältnis zur derzeitigen Marktkapitalisierung setzen, so beliefe sich das Kurs-Gewinn-Verhältnis auf ca. 38,9. Auch das könnte für diese Wachstumsgeschichte vergleichsweise preiswert sein. Wobei es natürlich Einschränkungen gibt.

Etsy wird das Wachstum halten müssen

Etsy wird schließlich das Wachstum weiterhin halten müssen. Was wir gerade gemacht haben, ist, den Erfolg des letzten Quartals einfach eins zu eins auf ein Gesamtjahr hochzurechnen. Wobei Etsy eben noch keinen ganzen Zwölfmonatszeitraum mit einem solchen Zahlenwerk ausweisen konnte. Das könnte ein Risiko sein. Muss es jedoch nicht.

Wie das Management von Etsy schließlich für das dritte Quartal bekannt gegeben hat, dürfte das Wachstum ähnlich ausfallen: Gross Merchandise Volume und Umsatz sollen demnach um bis zu 115 beziehungsweise 110 % wachsen. Eine Prognose, die konservativ sein könnte. Schließlich hat das Management von Etsy für das zweite Quartal ebenfalls angekündigt, dass das Umsatzwachstum zwischen 70 und 90 % liegen könnte. Konservative Prognosen scheinen daher in der Natur des Managements verankert zu sein, was einen Überraschungseffekt beinhalten könnte.

Insgesamt deutet viel darauf hin, dass Etsy in Zeiten des Coronavirus möglicherweise seinen Break-Even geschafft hat, was die Bekanntheit angeht. Die Plattform ist zuletzt nicht bloß für Masken benutzt worden. Nein, sondern viele Masken-Käufer haben sich auch in Segmenten wie Home, Living und weiteren starken Umsatzbringern umgesehen. Das Wachstum könnte, wenn Etsy das Momentum nutzen kann, daher insgesamt vor einer Neubewertung stehen.

Aktie jetzt ein Kauf?

Keine Frage: Die Prämisse des Kurs-Umsatz-Verhältnisses von unter 9 und des Kurs-Gewinn-Verhältnisses von ca. 38,9 haben wir getroffen, indem wir das zuletzt ausgewiesene Zahlenwerk einfach hochgerechnet haben. Das wiederum könnte jetzt gar nicht so falsch sein, da das Engagement bei Etsy für ein weiteres starkes Wachstum spricht.

Dennoch sollten Foolishe Investoren an die Vision und eine Neubewertung der Plattform durch mehr Käuferengagement glauben. In diesem Fall könnte die Aktie ein Kauf sein. Ansonsten und falls du glaubst, dass sich das Wachstum mittelfristig wieder deutlich verlangsamt, heißt es wohl besser: Finger weg.

The post Etsy-Aktie: KUV unter 9! Zeit, zuzuschlagen?! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Etsy. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy.

Motley Fool Deutschland 2020