Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.687,81
    -126,13 (-0,80%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.233,63
    -42,57 (-1,00%)
     
  • Dow Jones 30

    35.647,19
    -72,24 (-0,20%)
     
  • Gold

    1.782,60
    -2,10 (-0,12%)
     
  • EUR/USD

    1,1334
    +0,0061 (+0,54%)
     
  • BTC-EUR

    44.533,07
    -1.006,81 (-2,21%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.314,10
    +8,98 (+0,69%)
     
  • Öl (Brent)

    72,48
    +0,43 (+0,60%)
     
  • MDAX

    34.704,38
    -135,04 (-0,39%)
     
  • TecDAX

    3.862,91
    -28,64 (-0,74%)
     
  • SDAX

    16.568,42
    -106,15 (-0,64%)
     
  • Nikkei 225

    28.860,62
    +405,02 (+1,42%)
     
  • FTSE 100

    7.338,83
    -1,07 (-0,01%)
     
  • CAC 40

    7.016,98
    -48,41 (-0,69%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.734,34
    +47,42 (+0,30%)
     

Etsy-Aktie: Ich kaufe trotz Rekordhoch

·Lesedauer: 3 Min.

Ich kaufe die Etsy-Aktie (WKN: A14P98) trotz des Rekordhochs. Natürlich wäre es im Allgemeinen besser gewesen, früher mit einem höheren Einsatz einzusteigen. In den vergangenen Jahren hat sich die Aktie definitiv bereits vervielfacht. Ja, ich hatte sogar meinen ersten Spiffy-Pop bei dieser überaus interessanten Aktie.

Trotz alledem und selbst mit dem Blick darauf, dass die Etsy-Aktie bereits meine größte Aktienposition ist, kaufe ich jetzt ein weiteres Mal. Warum, fragst du dich? Und vor allem warum, obwohl die fundamentale Bewertung nicht einmal besonders preiswert aussieht? Interessante Fragen, durchaus. Hier ist jedenfalls mein Blickwinkel auf das unternehmensorientierte Gesamtpaket.

Darum kaufe ich jetzt die Etsy-Aktie

Ich habe in den letzten Jahren viel dazu geschrieben, warum die Etsy-Aktie eine meiner Top-Aktien und eine Top-Chance für mich ist. Mit Blick auf das Rekordhoch ist die These aufgegangen. Das spüre ich, wie gesagt, inzwischen auch in meinem Depot, wenn ich das Gewicht dieser Aktie betrachte. Zurück zum eigentlichen Thema: Dabei habe ich wirklich viele relevante Kennzahlen bedient, um diese Aktie zu beschreiben.

Heute wollen wir wirklich einmal nur zwei Kennzahlen herausgreifen: die derzeitige Marktkapitalisierung in Höhe von 37,6 Mrd. US-Dollar. Sowie den adressierbaren Gesamtmarkt, den das Management weiterhin zuletzt auf über 1 Billion US-Dollar beziffert hat. In der Vergangenheit sogar auf 1,7 Billionen US-Dollar. Natürlich müssen die Plattformen der Etsy-Aktie nicht dieses volle, adressierbare Potenzial ausschöpfen. Selbst ein Bruchteil, sagen wir einfach mal 10 %, dürfte noch Raum für eine Vervielfachung der Aktie beinhalten.

Mit diesem Fokus kann ich wirklich eine Menge ausblenden. Ein durchwachseneres Umsatzwachstum von zuletzt lediglich 17,9 % im Jahresvergleich? Egal, im letzten Jahr kletterte der Umsatz dafür dreistellig. Nettoergebnisse, die stagnieren? Auch das tangiert mich nicht, dafür wächst das Ökosystem mit Blick auf Käufer und Verkäufer. Im Markt des E-Commerce, den ich außerdem für sehr einfach und nahbar halte, reicht das, um heute zu investieren. Wohl wissend, dass wir uns bei der Etsy-Aktie auf einem Rekordniveau befinden. Und auch mit dem Fokus, dass diese Vision vielleicht viele Jahre bis Jahrzehnte dauert.

Der Blick in die Historie

Die Etsy-Aktie auf einem Rekordhoch zu kaufen, wäre stets schlau gewesen. Zwar ist die fundamentale Bewertung nie wirklich preiswert gewesen. Auch heute liegt das Kurs-Umsatz-Verhältnis bei über 15. Und deshalb könnten einige Investoren weiterhin auf Distanz bleiben. Allerdings sehe ich die Vision des Managements, den Gesamtmarkt und eben das langfristige Potenzial.

Wenn wir zurückblicken, so hat die Etsy-Aktie im Juli des Jahres 2019 bei ca. 71 US-Dollar ein Rekordhoch ausgebildet sowie im Mai 2020 bei 85 US-Dollar ein weiteres und zuletzt bei 233 US-Dollar im Februar dieses Jahres. Insofern erkennen wir: Jedes dieser Rekordhochs wäre ein guter Zeitpunkt für eine Investition gewesen. Und ich persönlich glaube, dass das auch für das aktuelle Aktienkursniveau zutrifft. Gewinneraktien mit Perspektive neigen dazu, auch weiter zu gewinnen.

Der Artikel Etsy-Aktie: Ich kaufe trotz Rekordhoch ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Etsy. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.