Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.459,75
    +204,42 (+1,34%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.032,99
    +39,56 (+0,99%)
     
  • Dow Jones 30

    34.200,67
    +164,68 (+0,48%)
     
  • Gold

    1.777,30
    +10,50 (+0,59%)
     
  • EUR/USD

    1,1980
    +0,0004 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    51.942,57
    -943,91 (-1,78%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,97
    +7,26 (+0,52%)
     
  • Öl (Brent)

    63,07
    -0,39 (-0,61%)
     
  • MDAX

    33.263,21
    +255,94 (+0,78%)
     
  • TecDAX

    3.525,62
    +8,38 (+0,24%)
     
  • SDAX

    16.105,82
    +145,14 (+0,91%)
     
  • Nikkei 225

    29.683,37
    +40,68 (+0,14%)
     
  • FTSE 100

    7.019,53
    +36,03 (+0,52%)
     
  • CAC 40

    6.287,07
    +52,93 (+0,85%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.052,34
    +13,58 (+0,10%)
     

Etsy-Aktie: Ein Insider verkauft! Jetzt folgen?

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.

Auch die Etsy-Aktie (WKN: A14P98) hat sich noch nicht in Gänze aus ihrem Korrekturmodus befreien können. In US-Dollar notiert die Aktie derzeit auf einem Kursniveau von 206,01 US-Dollar. Mit Blick auf das Rekordhoch von ca. 252 US-Dollar liegen die Anteilsscheine damit noch fast 20 % unter diesem Wert.

Trotzdem: Das macht diese beeindruckende und seit dem Corona-Crash absolut erfolgreiche Wachstumsgeschichte nicht weniger interessant. Die Etsy-Aktie hat inzwischen bewiesen, dass sie in den Markt des E-Commerce gekommen ist, um zu bleiben.

Bleiben … ein interessantes Wörtchen mit Blick auf unseren heutigen Betrachtungswinkel. Ein Insider hinter der Etsy-Aktie hat jetzt jedenfalls Kasse gemacht. Schauen wir einmal, was wir aus einer Foolishen Perspektive dazu wissen sollten.

Etsy-Aktie: Ein Insider verkauft!

Das aktuelle Nachrichtenrauschen verrät es: Genauer gesagt hat die Insiderin Goyal Kruti Patel Aktien am eigenen Unternehmen veräußert. Patel ist übrigens Chief Product Officer bei Etsy und entsprechend ein hochrangiges Mitglied im Führungskreis. Das Volumen ist dabei ebenfalls nicht gerade wenig.

Patel hat demnach 6.800 Etsy-Aktien verkauft. Zu einem durchschnittlichen Verkaufspreis von 207,70 US-Dollar erhielt sie damit ca. 1,412 Mio. US-Dollar. Das können wir in Teilen wohl als Kasse machen bezeichnen. Zumal ihr Skin in the Game nicht sonderlich hoch ist.

Nach diesem Verkauf besitzt Patel weiterhin ein Aktienpaket von 38.408 Etsy-Aktien. Das entspricht zu den aktuellen Aktienkursen einem Vermögen von ca. 8 Mio. US-Dollar. Damit hat Goyal Kruti Patel jetzt jedoch ca. 15 % aller Aktien an dem E-Commerce-Akteur veräußert, die sie zuletzt besessen hat.

Solltest du als Fool diesem Verkauf folgen?

Die vermutlich spannendere Frage ist jetzt jedoch, ob man aus Foolisher Perspektive dem Beispiel folgen sollte. Um es vielleicht ein wenig persönlicher zu halten: Ich als Investor werde der Insiderin bei den Verkäufen jedenfalls nicht folgen.

Die Etsy-Aktie besitzt für mich noch eine Menge Potenzial. Vielleicht verlangsamt sich das Wachstum, vielleicht auch in einer Post-COVID-19-Phase. Die Plattform Etsy hat sich im letzten Jahr jedoch zu einer bekannten Adresse für den E-Commerce gemausert. Sowie auch rein qualitativ Fortschritte gemacht, was das Netzwerk und die Nutzung angeht.

Das Management hinter der Etsy-Aktie spricht von einem adressierbaren Gesamtmarkt von 1,7 Billionen US-Dollar. Mit einem Gross Merchandise Volume von zuletzt 3,6 Mrd. US-Dollar sehe ich: Raum für Wachstum ist vorhanden. Daher möchte ich weiterhin herausfinden, wo die Etsy-Aktie einmal in fünf, zehn oder vielleicht auch noch deutlich mehr Jahren steht. Mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit gehe ich davon aus, dass es höher sein dürfte. Auch, weil das Unternehmen derzeit mit einem Börsenwert von 25,6 Mrd. US-Dollar bewertet ist. Für mich eher wenig für eine global ausgerichtete E-Commerce-Chance.

The post Etsy-Aktie: Ein Insider verkauft! Jetzt folgen? appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Etsy. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy.

Motley Fool Deutschland 2021