Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 20 Minuten
  • Nikkei 225

    29.100,38
    -584,99 (-1,97%)
     
  • Dow Jones 30

    33.821,30
    -256,33 (-0,75%)
     
  • BTC-EUR

    46.912,02
    -195,69 (-0,42%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.296,41
    +62,00 (+5,02%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.786,27
    -128,50 (-0,92%)
     
  • S&P 500

    4.134,94
    -28,32 (-0,68%)
     

Warum die Etsy-Aktie erneut um 8,3 % gestiegen ist

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.

Die Etsy-Aktie (WKN: A14P98) setzt auch zum Wochenbeginn ihre beeindruckende Performance fort. Während ich diese Zeilen schreibe, notiert die Aktie mit 8,3 % im Plus. Dabei konnte ein Kursniveau von 198,88 Euro erreicht werden. Definitiv eine rasante Performance.

In den vergangenen Tagen konnte die Etsy-Aktie in der Spitze von ca. 162 Euro auf das derzeitige Kursniveau klettern. Das entspricht einem Kursplus von insgesamt über 22 %. Wenn wir bedenken, dass es sich dabei um einen Kurssprung innerhalb von wenigen Tagen handelt, ist das noch interessanter.

Aber was sind die Gründe für das Fortsetzen der Rallye? Eine spannende Frage, die, wenn wir etwas tiefer graben, durchaus einige interessante Aspekte ans Tageslicht fördern könnte.

Etsy-Aktie: Es geht um die Zahlen, Fool!

Wie wir mit Blick auf die aktuelle Nachrichtenlage erkennen können, könnte es einige Gründe geben. Ein insgesamt positiver Gesamtmarkt dürfte ein Katalysator gewesen sein. Oder auch neue, spannende Kursziele und Analysen zur Etsy-Aktie. Alle besitzen jedoch eigentlich einen fundamentalen Nenner: die aktuellen Quartalszahlen.

Die Etsy-Aktie hat gewiss ein starkes Vorweihnachtsquartal abgeliefert. Die Umsätze kletterten innerhalb dieses Zeitraums um 128,7 % auf 617 Mio. US-Dollar. Keine Frage: Das ist ein besonderes Quartal, das mit einem Ergebnisanstieg auf 148,5 Mio. US-Dollar gekrönt werden konnte. Das Gross Merchandise Volume lag hingegen bei über 3,6 Mrd. US-Dollar. Das entsprach ebenfalls einem deutlich dreistelligen Plus von 117,7 % im Jahresvergleich. Einfach nur: Wow!

Das, was dieses Quartalszahlenwerk jedoch wirklich gekrönt hat, ist die Prognose für das erste Quartal. Demnach sollen die Umsätze erneut um 125 bis 135 % im Jahresvergleich steigen. Das Gross Merchandise Volume wird auch im deutlich dreistelligen Prozentbereich zulegen. Die Ergebnisse werden mit einem bereinigten Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen zwischen 168 und 178 Mio. US-Dollar erneut in den schwarzen Zahlen liegen. Das Momentum geht entsprechend weiter beziehungsweise das Wachstum hält an. Das dürfte einen weiteren Ausschlag gegeben haben, warum die Rallye auch in der neuen Woche weitergeht.

Ein Quantensprung in den letzten Monaten

Die Etsy-Aktie hat einen Quantensprung hingelegt und das ist für mich der eigentlich springende Punkt. Der Onlinehandelsplatz hat sich endlich im Mainstream positionieren können. Die Volumina, die über die Etsy-Plattform den Besitzer wechseln, nehmen konsequent zu. Mehr und mehr Nutzer kaufen regelmäßiger auf der Plattform ein. Das ist es, was Foolishe Investoren seit Beginn ihrer Investitionsthese sehen wollten. Im Jahre 2020 ist offensichtlich der Startpunkt dafür geglückt.

Allerdings heißt das nicht, dass damit das Ende erreicht ist. Wenn es bei Etsy konsequent mit dem Wachstum weitergeht, handelt es sich dabei gerade erst um den Startpunkt. Zugegebenermaßen ist der Börsenwert mit fast 30 Mrd. US-Dollar alles andere als ein Small-Cap. Mit einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von unter 15 ist die Aktie für die aktuellen Wachstumsraten jedoch nicht zu teuer. Ich bin daher überzeugt: Die Etsy-Aktie hat mit einer potenziellen Neubewertung weiterhin einen spannenden, wachstumsstarken Weg vor sich. Foolishe Investoren sollten die Aktie nicht aus den Augen verlieren.

The post Warum die Etsy-Aktie erneut um 8,3 % gestiegen ist appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Etsy. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy.

Motley Fool Deutschland 2021