Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.813,03
    +29,26 (+0,23%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.448,31
    -6,55 (-0,19%)
     
  • Dow Jones 30

    31.097,26
    +321,83 (+1,05%)
     
  • Gold

    1.812,90
    +5,60 (+0,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0426
    -0,0057 (-0,54%)
     
  • BTC-EUR

    18.319,18
    -267,52 (-1,44%)
     
  • CMC Crypto 200

    420,84
    +0,70 (+0,17%)
     
  • Öl (Brent)

    108,46
    +2,70 (+2,55%)
     
  • MDAX

    25.837,25
    +13,80 (+0,05%)
     
  • TecDAX

    2.894,52
    +8,90 (+0,31%)
     
  • SDAX

    11.930,60
    +49,41 (+0,42%)
     
  • Nikkei 225

    25.935,62
    -457,42 (-1,73%)
     
  • FTSE 100

    7.168,65
    -0,63 (-0,01%)
     
  • CAC 40

    5.931,06
    +8,20 (+0,14%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.127,84
    +99,11 (+0,90%)
     

Etsy-Aktie: 10 % Kursplus am Donnerstag, der E-Commerce ist nicht tot

Die Etsy-Aktie (WKN: A14P98) hat am Donnerstag dieser Woche, einem Feiertag in Deutschland, etwas Bemerkenswertes geschafft: ein Kursplus von 10 %. Das ist eigentlich nicht ungewöhnlich. Nach inzwischen Wochen und Monaten mit einer starken Abwärtsdynamik hat das jedoch trotzdem etwas Erfrischendes.

Lass uns heute einmal schauen, aus welchem Grund oder welchen Gründen die Etsy-Aktie diese Kurssteigerung geschafft hat. Vielleicht lässt sich auf diesen Zug ja noch einmal aufspringen.

Etsy-Aktie: Ist das der Grund?!

Es ist nicht einfach, einen Grund für das Kursplus der Etsy-Aktie auszumachen. Insgesamt ist das Tech-Segment zum Donnerstag wieder erfolgreicher unterwegs. Aber eben auch der E-Commerce, der in Teilen eine Outperformance hinlegt. Liegt es einfach nur an einem Rebound nach der Schwäche? Möglich. Aber für mich nicht der einzige Grund.

Ein zweiter Auslöser dürfte das Abschneiden der Alibaba-Aktie (WKN: A117ME) sein. Das Management des chinesischen E-Commerce-Akteurs hat Wachstum präsentiert. Im eigentlichen Hauptgeschäft, dem Onlinehandel, schafften die Chinesen ein Umsatzplus von 8 % im Jahresvergleich und beendeten damit eine Verlustserie. Auch diese Aktie steigt zweistellig am Donnerstag dieser Woche.

Aber was ist die Message für die Etsy-Aktie? Ganz einfach: Der E-Commerce ist nicht tot, er verschwindet nicht. Vielleicht verlangsamt er sich temporär ein bisschen, es gibt schließlich keinerlei neue unternehmensorientierte Erkenntnisse. Aber immerhin einen Top-Konzern, der mal wieder ein solideres Wachstum präsentiert hat. Das dürfte ein wesentlicher Grund sein, warum auch dieser Nischenonlinehändler, der trotzdem global operiert, ein Kursplus hingelegt hat.

Weiter geht’s?!

Ob es bei der Etsy-Aktie weitergeht, das ist natürlich eine spannende Frage. Vieles ist in diesem Marktumfeld möglich, immerhin haben wir eine Phase der Growth-Schwäche, die nicht zwangsläufig zu Ende sein muss. Auch die eigene Prognose von einem Umsatzwachstum von lediglich 540 bis 590 Mio. US-Dollar Umsatz lässt viel Spielraum für Möglichkeiten offen. Aber vielleicht ist der Pessimismus auch bereits eingepreist und es kommt zu einem Knalleffekt.

Jedenfalls ist die Etsy-Aktie mit einer Marktkapitalisierung von 9,96 Mrd. US-Dollar weiterhin günstig bewertet, das Kurs-Umsatz-Verhältnis sollte unter einem Wert von 5 liegen. Auch das Kurs-Gewinn-Verhältnis erscheint mit 23 preiswert. Investoren entdecken womöglich auch wieder einen Value-Blickwinkel, den sie jetzt priorisieren.

Ob das nachhaltig ist? Das ist eine andere Frage. Allerdings ist der E-Commerce nicht tot, was jetzt kurzfristig auch die Alibaba-Aktie unterstrichen hat. Aber es geht im Zweifel natürlich um bedeutend mehr.

Der Artikel Etsy-Aktie: 10 % Kursplus am Donnerstag, der E-Commerce ist nicht tot ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Alibaba und Etsy. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.