Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 22 Minuten
  • DAX

    13.745,18
    -50,67 (-0,37%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.766,78
    -10,03 (-0,27%)
     
  • Dow Jones 30

    33.761,05
    +424,35 (+1,27%)
     
  • Gold

    1.796,10
    -19,40 (-1,07%)
     
  • EUR/USD

    1,0201
    -0,0057 (-0,5509%)
     
  • BTC-EUR

    23.561,57
    -669,93 (-2,76%)
     
  • CMC Crypto 200

    569,67
    -1,61 (-0,28%)
     
  • Öl (Brent)

    87,05
    -5,04 (-5,47%)
     
  • MDAX

    27.837,12
    -70,36 (-0,25%)
     
  • TecDAX

    3.180,83
    -11,34 (-0,36%)
     
  • SDAX

    13.173,60
    -55,77 (-0,42%)
     
  • Nikkei 225

    28.871,78
    +324,80 (+1,14%)
     
  • FTSE 100

    7.467,02
    -33,87 (-0,45%)
     
  • CAC 40

    6.539,90
    -13,96 (-0,21%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.047,19
    +267,29 (+2,09%)
     

Jetzt einen ETF kaufen: Habe ich in 10 Jahren garantiert mehr Geld?

Euro
Euro

Jetzt einen ETF kaufen, zehn Jahre warten und in zehn Jahren garantiert mehr Geld haben? Schön wäre es. Garantiert ist leider nix. Im Endeffekt ist es an den Aktienmärkten leider selten so, dass wir von Sicherheiten sprechen können. Aber Wahrscheinlichkeiten sind das, was wir ergründen können.

Lass uns heute daher einmal schauen, was dafürsprechen könnte, dass man in zehn Jahren mehr Geld hat, wenn man jetzt in einen ETF investiert. Die Ausgangslage könnte jedenfalls günstig sein. Zumindest, wenn man bei einem breiten Markt bleibt.

Jetzt ETF kaufen und in zehn Jahren mehr Geld? Möglich!

Wer jetzt erstmalig in Indexfonds investieren möchte, der hat jedenfalls großes Glück. Man kommt nämlich zu einem Zeitpunkt, der jedenfalls nicht der teuerste ist, und damit nicht der ungünstigste. Der DAX hat zum Beispiel rund 20 % an Wert eingebüßt, der S&P 500 ebenfalls rund 20 % und Tech-Indizes noch eine Menge mehr. Das heißt: Wenn man jetzt kauft, so passiert das nicht auf dem Rekordhoch.

Das erhöht wiederum die Renditeaussichten und bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit für eine positive Rendite in zehn Jahren höher ist. Wer jetzt in einen ETF investiert, der kann entsprechend in zehn Jahren mehr Geld haben. Eine wertvolle Erkenntnis, wenn man mit diesem Fokus investiert: Günstig kaufen erhöht die Wahrscheinlichkeit einer positiven Performance.

Gleichzeitig kann man die Wahrscheinlichkeit einer positiven Performance noch erhöhen. Zum Beispiel, indem man mit einem Sparplan in den besagten ETF investiert. Dadurch reduziert man die Wahrscheinlichkeit eines jetzt ungünstigen Timings, nimmt eine mögliche weitere Abwärtsperformance im Abschwung mit und vergünstigt im Falle einer weiteren Korrektur noch den Einstandskurs. Das heißt: In zehn Jahren mehr Geld zu haben wäre denkbar.

Die Statistik sagt: Wahrscheinlich

Auch die Statistik mit Blick auf die Vergangenheit ist auf deiner Seite. Eine Auswertung des Ökonomen Robert Schiller hat ergeben, dass der S&P 500 zum Beispiel über 150 Börsenjahre mit einer Haltedauer von zehn Jahren in 88 % der Fälle eine positive Rendite gebracht hätte. Ein ETF mit einem solchen Zeitrahmen hätte daher in rund neun von zehn Fällen mehr Geld gebracht. Das ist bemerkenswert und eine gute Quote.

Aber sicher ist eben nichts, deshalb müssen Investoren weiterhin mit einem Restrisiko kalkulieren. Leider funktioniert der Aktienmarkt selbst bei der breiten Basis nicht so, dass wir von Sicherheit sprechen können. Auch bei einer Haltedauer von zehn Jahren und dem breiten Markt leider nicht.

Der Artikel Jetzt einen ETF kaufen: Habe ich in 10 Jahren garantiert mehr Geld? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.