Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 1 Minuten

Esri startet ArcGIS Platform

·Lesedauer: 6 Min.

Entwicklern stehen umfassende Standortdienste, Daten und Kartierungstools zur Verfügung

Esri, der weltweit führende Anbieter von Standortinformationen, gab heute den Start der ArcGIS Platform bekannt, einer geographischen „Platform-as-a-Service" (PaaS) für Entwickler, die Standortfunktionen in ihre Apps, Geschäftssysteme und Produkte integrieren müssen. Anhand der ArcGIS Platform können Entwickler unter Verwendung der APIs und Web-Frameworks ihrer Wahl direkt auf die leistungsstarken Standortdienste von Esri zugreifen.

„Mit der ArcGIS Platform können Benutzer ihre eigenen Produkte erstellen oder Esri-Services in vorhandene Software integrieren", so Jack Dangermond, Gründer und President von Esri. „Diese PaaS erleichtert Softwareentwicklern den Zugriff auf Geodaten-Technologie."

„Durch die Freigabe der ArcGIS Platform haben Entwickler jetzt Zugriff auf professionelle Inhalte und Funktionen, die sie problemlos in ihre Apps einbinden können. So können sie das Budget einhalten und gleichzeitig einen enormen Mehrwert erzielen, indem sie die Markteinführungszeit verkürzen", so David Cardella, Product Manager for Developer Technologies bei Esri.

Die Skalierung der ArcGIS Platform hält mit den Entwicklern und ihren Apps Schritt, so dass die Kunden dasselbe Framework und dieselben Services nutzen können, unabhängig davon, ob sie Dutzende von Benutzern oder Millionen von Benutzern unterstützen.

„Wir freuen uns, dass unsere Partnerschaft mit Esri durch die Integration der ArcGIS Platform fortgesetzt wurde", so Ben Brantly, Vice President of Product bei Salesforce. „Esris Sammlung an gebrauchsfertigen Basiskarten bietet unseren Benutzern eine Lösung, um ihre Daten besser zu verstehen, indem sie visuell auf einer Karte dargestellt werden. Dank der Funktionen der ArcGIS Platform können wir den Wert, den wir den Benutzern von Salesforce Maps bieten, weiter steigern, indem wir zusätzliche Esri-Standortdienste nutzen und ArcGIS API für JavaScript einführen."

Esri stellt die ArcGIS Platform heute auf einer virtuellen Veranstaltung vor, bei der Benutzer wie Salesforce und der Cloud-basierte Anbieter von Drohnenmanagementfunktionen Airspace Link über ihre Verwendung der PaaS-Technologie von Esri sprechen.

„In Kombination mit lokalen Daten helfen uns die demografischen und Geokodierungsdienste von Esri, ein Produkt zu liefern, das unseren Kunden im ganzen Land einen sicheren und regelkonformen Drohnenbetrieb ermöglicht", so Michael Healander, Mitbegründer, President und CEO von Airspace Link.

Der langjährige Esri-Partner SAP nimmt ebenfalls an der Einführungsveranstaltung teil. „Die Standortdienste der ArcGIS Platform von Esri werden über das Cloud-Konsummodell von SAP verfügbar gemacht, was den Wünschen der Kunden entspricht", so Irfan Khan, President for Platform & Technology bei SAP. „Die Business Technology Platform von SAP bietet einen idealen Integrationspunkt, was es den Entwicklern erleichtert, innovative Anwendungen zu erstellen, die Echtzeit-Geschäftsdaten mit Geoinformationen kombinieren."

Weitere Informationen über Esri, ein führendes Unternehmen in The Forrester Wave™: Location Intelligence Platforms, zweites Quartal 2020, und die ArcGIS Platform und wie sie Entwicklern preisgünstige, hochwertige Standortdienste zur Verfügung stellt, finden Sie unter go.esri.com/Platform-Learn-More.

Über Esri

Esri, der weltweite Marktführer für Software für geografische Informationssysteme (GIS), Standortbestimmung und Kartierung, unterstützt Kunden dabei, das volle Potenzial der Daten zur Verbesserung der Betriebs- und Geschäftsergebnisse auszuschöpfen. Die 1969 in Redlands, Kalifornien, USA, gegründete Software Esri wird weltweit in mehr als 350.000 Organisationen und in über 200.000 Institutionen in Amerika, Asien und dem Pazifik, in Europa, Afrika und dem Nahen Osten eingesetzt, darunter Fortune 500-Unternehmen, Regierungsbehörden, gemeinnützige Organisationen und Universitäten. Esri hat regionale Niederlassungen, internationale Vertriebshändler und Partner, die in über 100 Ländern auf sechs Kontinenten lokale Unterstützung bieten. Mit seinem bahnbrechenden Engagement in der Geoinformationstechnologie entwickelt Esri die innovativsten Lösungen für die digitale Transformation, das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) und fortschrittliche Analysen. Besuchen Sie uns auf esri.com.

Copyright © 2021 Esri. Alle Rechte vorbehalten. Esri, das Esri-Globus-Logo, ArcGIS, The Science of Where, esri.com und @esri.com sind Marken, Dienstleistungsmarken oder eingetragene Marken von Esri in den Vereinigten Staaten, der Europäischen Gemeinschaft oder bestimmten anderen Ländern. Andere hierin erwähnte Unternehmen und Produkte oder Dienstleistungen können Marken, Dienstleistungsmarken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Markeninhaber sein.

Weitere Zitate

„Die Standortdienste von Esri lassen sich problemlos in Autodesk integrieren – gemeinsam verändern wir die Art und Weise, wie die Branche arbeitet."
Theo Angelopoulos, Senior Director, Infrastructure Business Strategy & marketing, Autodesk

„Dank der Einführung der neuen Standortplattform von Esri werden wir flexibler auf eine größere Anzahl von Diensten zugreifen können, um unser Angebot noch sinnvoller zu machen."
George Mastakas, VP Enterprise Solutions and Corporate Partnerships, CityWorks

„Die zuverlässigen, skalierbaren Standortdienste von Esri ermöglichen uns, uns auf die Bereitstellung innovativer Lösungen zu konzentrieren."
Brian J. Smith, Senior Vice President, GeoDecisions – Ein Geschäftsbereich von Gannett-Fleming, Inc.

„Die Flexibilität, die höhere Geschwindigkeit und die Vielfalt der Kartierungs- und Bildebenen geben unseren Benutzern eine beispiellose Kontrolle über ihre Risikobewertungen."
John Goolgasian, Chief Operating Officer, Geospark Analytics

„Wir verlassen uns auf die Standortdienste von Esri, um unseren Kunden skalierbare, maßgeschneiderte Lösungen anzubieten."
Steve Mulberry, Geospatial Innovation Strategist, GISinc

„Anhand der schier endlosen Funktionen, die die Standortdienste von Esri bieten, kann K&A Standortinformationen schnell und effektiv in unsere Lösungen und die Geschäftsabläufe unserer Kunden integrieren, um das Kundenerlebnis zu verbessern."
Walid Abou Chacra, Manager, Electricity Segment, Khatib & Alami

„Wir würden die Standortdienste von Esri nachdrücklich als führende Technologie empfehlen, um Versorgungsunternehmen dabei zu helfen, ihr Netzwerk für die Zukunft zu optimieren."
Chris Erpelding, GIS Consulting Department Manager, POWER Engineers

„Mit den Standortdiensten von Esri kann Schneider Electric erstklassige Lösungen entwickeln, um den Lebenszyklus des Utility Network zu verwalten."
Jay Stinson, Vice President, Digital Grid Asset Management Business, Schneider Electric

„Mit der neuesten ArcGIS Platform-Architektur können wir unseren Kunden schneller und einfacher als je zuvor Lösungen anbieten, in die erweiterte räumliche Funktionen eingebettet sind."
Signe Bramming Andersen, Director of Business Development, Similix

„Die Standortdienste von Esri geben unseren Programmen und Produkten Flexibilität und steigern den Wert von GIS für unsere Kunden."
Adam Tonkin, CTO, SSP Innovations

„Die Standortdienste von Esri sind eine wesentliche Komponente der Mission von Cartegraph, die Lebensdauer jedes Infrastrukturpostens zu optimieren – drinnen, draußen, über und unter der Erde."
Josh Mallamud, CEO, Cartegraph

„Wenn unsere Kunden hochpräzise Apps für den Offline-Außendiensteinsatz mit Geocortex Mobile bereitstellen oder moderne Kartierungs-Apps mit allen auf die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter zugeschnittenen Tools veröffentlichen müssen, verlassen sie sich auf Geocortex und die ArcGIS Platform, um diese Apps auf die nächste Ebene zu heben."
Jon Brooks, CEO, VertiGIS

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210128005821/de/

Contacts

Jo Ann Pruchniewski
Öffentlichkeitsarbeit, Esri
Mobil: 301-693-2643
E-Mail: jpruchniewski@esri.com