Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 9 Minuten
  • Nikkei 225

    28.884,13
    +873,20 (+3,12%)
     
  • Dow Jones 30

    33.945,58
    +68,61 (+0,20%)
     
  • BTC-EUR

    27.080,82
    +444,29 (+1,67%)
     
  • CMC Crypto 200

    767,68
    -26,65 (-3,36%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.253,27
    +111,79 (+0,79%)
     
  • S&P 500

    4.246,44
    +21,65 (+0,51%)
     

ESI Group beruft Yannick Charron zum HR Vice President

·Lesedauer: 3 Min.

Pflichtmitteilung:

ESI Group (Paris:ESI), ein weltweit tätiges Unternehmen im Bereich des virtuellen Prototypings für die Industrie, gibt die Berufung von Yannick Charron zum Vice President Human Resources bekannt. Yannick wird an die Gruppen-CEO, Cristel de Rouvray, berichten und in Rungis (Frankreich) tätig sein.

Als globales und multikulturelles Unternehmen, das in mehr als 20 Ländern präsent ist und eine wertebasierte Kultur pflegt, misst die ESI Group dem Personalwesen eine zentrale Bedeutung bei. Die Gruppe und ihre Teams durchlaufen derzeit eine der größten Entwicklungen ihrer Geschichte und brauchen ein starkes HR-Team, das sie auf diesem Weg begleitet. In seiner neuen Position wird Yannick das globale Personalwesen leiten und das Unternehmen beschleunigt auf einen Kurs bringen, auf dem es den Aufbau eines leistungsstarken Teams fortsetzen kann, das mit Best Practices für ein global agierendes Softwareunternehmen und neuen Arbeitsweisen wie etwa der Einführung eines No-Meeting-Days arbeitet.

Yannick (46) kam 2020 als Corporate HR Director France & Headquarters zur ESI Group. Davor war er Director of Human Resources bei einer der größten Tochtergesellschaften von SAS, einem amerikanischen Softwarehersteller, der auf Datenanalyse spezialisiert ist und fast 14.000 Mitarbeiter beschäftigt. In einem sehr internationalen Kontext trug er dazu bei, die einzelnen Phasen der Umwandlung in ein globales Unternehmen zu begleiten. Er erhielt mehrere Auszeichnungen für die guten Praktiken, die bei diesem Unternehmen im Personalbereich umgesetzt wurden.

"annick kam vor einem Jahr mitten im Lockdown zur ESI Group und brachte frischen Wind in das Unternehmen. Er steht voll und ganz hinter der von der ESI Group eingeleiteten Transformation und übernimmt nun die Rolle, diesen tiefgreifenden Wandel zu begleiten und gleichzeitig die Führungsposition des Unternehmens zu stärken. Wir sind sehr froh, ihn an Bord zu haben", erklärt Cristel de Rouvray, Chief Executive Officer der ESI Group.

Yannick Charron besitzt ein Hochschuldiplom (Diplôme d'études approfondies, DEA) in Wirtschaftsrecht von der Universität Cergy-Pontoise (Frankreich). Er startete seine Karriere als Firmenanwalt, bevor er in den Bereich Personalwesen wechselte, wo er im Verlauf seiner Karriere zahlreiche Aspekte kennenlernte.

Über die ESI Group
Die ESI Group wurde 1973 gegründet und verfolgt die Vision von einer Welt, in der die Industrie ambitionierte Ergebnisse anstrebt und sich mit wichtigen Themen befasst - Umweltauswirkungen, Sicherheit und Komfort für Verbraucher und Arbeitnehmer sowie anpassungsfähige und nachhaltige Geschäftsmodelle. ESI bietet zuverlässige und kundenspezifische Lösungen, die auf prädiktiver physikalischer Modellierung und virtuellem Prototyping basieren und es Industrieunternehmen ermöglichen, die richtigen Entscheidungen zur richtigen Zeit zu treffen und gleichzeitig ihre Komplexität im Griff zu behalten. ESI ist hauptsächlich in den Bereichen Automobilindustrie und Landtransport, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Marine sowie Energiewirtschaft und Schwerindustrie tätig. Das Unternehmen ist in mehr als 20 Ländern vertreten, beschäftigt weltweit 1200 Mitarbeiter und erzielte 2020 einen Umsatz von 132,6 Millionen Euro. ESI hat seinen Hauptsitz in Frankreich und ist im Compartment-B-Index von Euronext Paris notiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.esi-group.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210603006075/de/

Contacts

ESI - Presse und Aktionäre
Florence Barré
press@esi-group.com
+33 1 49 78 28 28

Verbatee – Presse und Investors Relations
Jérôme Goaer, j.goaer@verbatee.com, +33 6 61 61 79 34
Aline Besselièvre, a.besselievre@verbatee.com, +33 6 61 85 10 05

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.