Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.011,33
    -120,01 (-0,44%)
     
  • Dow Jones 30

    33.934,65
    -363,08 (-1,06%)
     
  • BTC-EUR

    32.897,17
    -192,02 (-0,58%)
     
  • CMC Crypto 200

    851,26
    -4,56 (-0,53%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.426,68
    -112,61 (-0,83%)
     
  • S&P 500

    4.313,59
    -42,86 (-0,98%)
     

Erwartungen übertroffen: MTIP schliesst zweiten Healthtech Growth Fonds mit $250 Millionen

·Lesedauer: 3 Min.

Der ‘Dark Green’ Fonds fokussiert sich auf innovative Healthtech Unternehmen

BASEL, Schweiz, December 07, 2021--(BUSINESS WIRE)--MTIP, das Schweizer Private Equity Unternehmen mit Sitz in Basel, gibt heute den Abschluss seines MTIP Fonds II, SCSp bekannt. Es konnte die beachtliche Summe von USD $250 Millionen Kapitalzusagen gesammelt werden, was deutlich über den ursprünglich anvisierten USD $225 Millionen liegt. Der Fonds baut auf der Investmentstrategie seines erfolgsgekrönten ersten Fonds auf und investiert in innovative, europäische Healthtech-Unternehmen, die sich in der Wachstumsphase befinden.

MTIP ist einer der ersten Fonds, der sich auf den Healthtech-Sektor spezialisiert hat. Der Fonds investiert in hauptsächlich europäische Unternehmen aus den Bereichen Digital Health und der digital vernetzten Medizintechnik, die differenzierte Lösungen für das Gesundheitswesen anbieten. Bis zu EUR 25 Millionen werden für ausgewählte Portfoliofirmen bereitgestellt, um sie bei der internationalen Expansion zu unterstützen.

MTIPs Investitionsvehikel wird gemäss der Klassifizierung nach Artikel 9 der EU-Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor als "dark green" Fonds eingestuft. Somit wird bei jedem Investment auch auf die Nachhaltigkeit Wert gelegt.

"Wir freuen uns sehr darüber, dass wir den erfolgreichen Abschluss unseres zweiten Fonds verkünden dürfen und unsere Mission fortsetzen können, die Healthtech-Champions von morgen aufzubauen", sagte Dr. Christoph Kausch, Managing Partner von MTIP. "Das Vertrauen der Investoren ist eine grossartige Bestätigung für unsere Strategie, die auf unserem einzigartigen Fokus und unserem bewährten Ansatz zur Wertsteigerung beruht."

MTIP hat von neuen und bestehenden Investoren Kapital aufgenommen, dazu zählen viele renommierte institutionelle Anleger, Pensionskassen, Family Offices, Krankenhäuser und Stiftungen. Dr. Andreas Schönenberger, CEO des Schweizer Krankenversicherers Sanitas, ist einer von ihnen. Er kommentiert: "MTIP verfügt über eine einzigartige Expertise in Healthtech und treibt die Innovation in diesem unterversorgten Private-Equity-Sektor stark voran. Unsere Zusammenarbeit mit MTIP verschafft uns Zugang zu innovativen Healthtech-Lösungen, mit denen wir einen Mehrwert für unsere Kunden generieren können."

Die COVID-19-Pandemie hat die Innovation im Gesundheitssektor deutlich vorangetrieben und zur Einführung neuer Technologien geführt. Das Investmentteam von MTIP beobachtet diese Entwicklung im Gesundheitswesen und in der Gesellschaft sehr genau, um die wichtigsten Akteure in den verschiedenen Märkten zu finden. Durch sein Netzwerk, seine führende Rolle in Europa und seinem spezifischen Healthtech-Fokus, hat sich das Unternehmen einen einzigartigen Deal Flow an Investmentmöglichkeiten aufgebaut. So konnte MTIP Fonds II bereits in 5 erfolgreiche Unternehmen investieren: Oviva, Trialbee, Koa Health, Intelligencia und Mediktor.

Über MTIP

MTIP ist ein wachsender paneuropäischer Healthtech-Wachstumsinvestor mit Sitz in Basel, Schweiz. Wir investieren in Unternehmen der digitalen Gesundheit und der digital vernetzten Medizintechnik, deren Angebote einen klaren gesundheitsbezogenen und wirtschaftlichen Nutzen bieten. Unser Investmentteam, das über umfassende Private-Equity-Kenntnisse verfügt, arbeitet aktiv mit unseren Portfoliounternehmen zusammen, um deren Wachstum zu fördern. MTIP setzt das Kapital effizient ein, um Werte freizusetzen und attraktive Renditen für unsere Investoren zu erzielen.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211206005656/de/

Contacts

Dr. Christoph Kausch, Managing Partner
E-Mail: christoph.kausch@mtip.ch

Jessica Di Palo, Head of Marketing & Communications
E-Mail: communications@mtip.ch

Amisha Mehta, BackBay Communications
E-Mail: amisha.mehta@backbaycommunications.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.