Werbung
Deutsche Märkte schließen in 11 Stunden 26 Minuten
  • DAX

    18.704,42
    -34,38 (-0,18%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.064,14
    -8,31 (-0,16%)
     
  • Dow Jones 30

    40.003,59
    +134,19 (+0,34%)
     
  • Gold

    2.444,00
    +26,60 (+1,10%)
     
  • EUR/USD

    1,0886
    +0,0014 (+0,13%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.593,34
    +5,39 (+0,01%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.369,12
    +14,71 (+1,09%)
     
  • Öl (Brent)

    80,28
    +0,22 (+0,27%)
     
  • MDAX

    27.441,23
    -67,27 (-0,24%)
     
  • TecDAX

    3.431,21
    -12,82 (-0,37%)
     
  • SDAX

    15.162,82
    -4,48 (-0,03%)
     
  • Nikkei 225

    39.069,68
    +282,30 (+0,73%)
     
  • FTSE 100

    8.420,26
    -18,39 (-0,22%)
     
  • CAC 40

    8.167,50
    -20,99 (-0,26%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.685,97
    -12,33 (-0,07%)
     

Erste Quartalszahlen nach Börsengang lassen Reddit-Aktie steigen

SAN FRANCISCO (dpa-AFX) -Die Online-Plattform Reddit US75734B1008 hat Anleger mit ihren ersten Quartalszahlen nach dem Börsengang beeindruckt. Die Aktie legte im nachbörslichen Handel am Dienstag zeitweise um rund 16 Prozent zu.

Der Reddit-Umsatz stieg im Jahresvergleich um 48 Prozent auf 243 Millionen Dollar. Analysten hatten im Schnitt nur mit 213 Millionen Dollar gerechnet. Auch die Umsatzprognose von 240 bis 255 Millionen Dollar für das laufende Quartal lag über den Markterwartungen.

Unterm Strich gab es unterdessen wegen des Börsengangs im März einen Verlust von 575,1 Millionen Dollar. Auslöser waren die Kosten für die Mitarbeitervergütung mit Aktien in Höhe von 595,5 Millionen Dollar, wie Reddit am Dienstag mitteilte.

Bei Reddit können Nutzer Online-Gruppen gemäß ihren Interessen beitreten. Im vergangenen Quartal hatte die Plattform im Schnitt 82,7 Millionen Nutzer täglich.