Deutsche Märkte schließen in 52 Minuten
  • DAX

    15.604,06
    +131,50 (+0,85%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.202,95
    +47,22 (+1,14%)
     
  • Dow Jones 30

    35.709,20
    +106,12 (+0,30%)
     
  • Gold

    1.813,50
    +31,60 (+1,77%)
     
  • EUR/USD

    1,1650
    +0,0019 (+0,16%)
     
  • BTC-EUR

    52.896,95
    -2.079,58 (-3,78%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.464,91
    -38,13 (-2,54%)
     
  • Öl (Brent)

    82,91
    +0,41 (+0,50%)
     
  • MDAX

    34.951,82
    +234,46 (+0,68%)
     
  • TecDAX

    3.804,67
    +24,41 (+0,65%)
     
  • SDAX

    16.945,18
    +70,42 (+0,42%)
     
  • Nikkei 225

    28.804,85
    +96,27 (+0,34%)
     
  • FTSE 100

    7.234,69
    +44,39 (+0,62%)
     
  • CAC 40

    6.757,51
    +71,34 (+1,07%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.166,38
    -49,32 (-0,32%)
     

Erste Anlage zur Herstellung von CO2-neutralem Kerosin wird im Emsland eröffnet

·Lesedauer: 1 Min.
Lufthansa-Maschinen in Berlin (AFP/Tobias Schwarz)

Im niedersächsischen Werlte wird am Montag (11.00 Uhr) die weltweit erste Anlage zur Herstellung von CO2-neutralem Kerosin eröffnet. Die Eröffnungsrede hält Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD), Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) senden Grußworte per Videobotschaft. Betrieben wird die Anlage von der Umweltorganisation Atmosfair. Das hergestellte Kerosin wird an den Flughafen in Hamburg geliefert und von der Lufthansa genutzt.

Die neuartige Anlage produziert Kerosin synthetisch aus Wasser und Strom, den Windräder aus dem Umland liefern. Außerdem werden Abfall-CO2 aus Lebensmittelresten einer Biogasanlage sowie CO2 aus der Umgebungsluft verwendet. Den Regelbetrieb plant Atmosfair ab dem ersten Quartal 2022.

fho/ilo

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.