Blogs auf Yahoo Finanzen:

Erneut Streik am Hamburger Flughafen

Der Flugverkehr am Hamburger Airport ist erneut durch einen Streik des Sicherheitspersonals stark beeinträchtigt worden. Von den vorgesehenen 181 Abflügen seien bereits 110 gestrichen worden, sagte eine Flughafensprecherin der Nachrichtenagentur AFP. Von den ebenfalls 181 Ankünften seien bislang 22 abgesagt worden. Die Sprecherin fügte hinzu, sie rechne im Laufe des Tages mit weiteren Flugausfällen. Von den 20 Kontrollpunkten des Sicherheitspersonals sei derzeit nur einer offen.

Der Streik hatte den Angaben zufolge am frühen Morgen begonnen. Die Gewerkschaft Verdi hatte angekündigt, dass die Arbeitsniederlegungen bis 23.00 Uhr dauern. Der Hamburger Flughafen war bereits Ende der Woche bestreikt worden.

Mit dem Streik wollen die sogenannten Luftsicherheitsassistenten ihrer Forderung nach einem höheren Stundenlohn Nachdruck verleihen. Auf dem Hamburger Flughafen arbeiten rund 600 Beschäftigte einer Sicherheitsfirma, die die Passagiere und ihr Handgepäck vor dem Abflug kontrollieren. Derzeit bekommen die Sicherheitsleute 11,80 Euro pro Stunde. Verdi fordert in den Tarifverhandlungen mit dem Bundesverband der Sicherheitswirtschaft einen Stundenlohn von 14,50 Euro.

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65
    «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65

    Angela Merkel steigt aus der Limousine, schreitet sogleich die Stufen des Weißen Hauses empor und hält plötzlich inne.

  • U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals
    U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals dpa - Do., 17. Apr 2014 13:06 MESZ
    U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals

    Die U-Boot-Suche nach dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug ist endlich richtig im Gange: Beim dritten Versuch klappte der Einsatz wie vorgesehen.

  • In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück
    In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück dpa - Do., 17. Apr 2014 11:00 MESZ
    In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück

    Der in den USA angeklagte deutschstämmige Internet-Unternehmer Kim Dotcom soll seine in Neuseeland beschlagnahmten Vermögenswerte zurückbekommen.

  • Modemarke Topman bringt Jacke mit Nazi-Symbolik auf den Markt Yahoo Finanzen - Mo., 14. Apr 2014 13:39 MESZ

    Das britische Street-Wear-Label „Topman“ hatte kürzlich eine Kapuzenjacke beworben, die stark an die Symbolik der Nationalsozialisten im Dritten Reich erinnert. Für umgerechnet 247 Euro konnten Kunden das Kleidungsstück online kaufen. Besonders ein Emblem schien dem Erkennungszeichen der NSDAP-Schutzstaffel (Abkürzung SS) nachempfunden …

  • Yahoo schwimmt auf Erfolgswelle von Alibaba
    Yahoo schwimmt auf Erfolgswelle von Alibaba dpa - Mi., 16. Apr 2014 16:39 MESZ
    Yahoo schwimmt auf Erfolgswelle von Alibaba

    Die Beteiligung am chinesischen Börsenkandidaten Alibaba erweist sich einmal mehr als Glücksfall für Yahoo.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »