Deutsche Märkte geschlossen

Ergomed plc: Lewis Cameron, ehemals Leiter der globalen klinischen Entwicklung bei Covance, zum Chief Operating Officer ernannt

DGAP-News: Ergomed plc / Schlagwort(e): Personalie
02.12.2019 / 08:23
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Lewis Cameron, ehemals Leiter der globalen klinischen Entwicklung bei Covance, zum Chief Operating Officer ernannt

Guildford, UK - 02. Dezember 2019: Ergomed plc (Ergomed; AIM: ERGO LN; Xetra: 2EM GR), ein Anbieter spezialisierter Dienstleistungen für die pharmazeutische Industrie, gibt heute die Ernennung von Lewis Cameron zum Chief Operating Officer (COO) des Unternehmens sowie seine Berufung in den Aufsichtsrat der Gesellschaft mit Wirkung zum 20. Januar 2020 bekannt.

Lewis Cameron ist eine erfahrene Führungskraft mit einer nachweislichen Erfolgsbilanz im globalen Pharmadienstleistungssektor. Er verfügt über Expertise in der Onkologie und umfassende Erfahrung im Bereich M&A. Von 2017 bis 2019 leitete Herr Cameron die globale klinische Entwicklung bei Covance, der CRO-Sparte der Laboratory Corporation Holdings of America (LabCorp), wo er als integraler Bestandteil des Senior-Management-Teams entscheidend zum Umsatz von 4,3 Milliarden USD im Jahr 2018 beitrug. Zuvor war er von 2014 bis 2017 Executive Vice President für Onkologie und Geschäftsführer für die Regionen Osteuropa und Asien-Pazifik bei Chiltern International. In seiner Position trieb Herr Cameron federführend die Integration diverser Akquisitionen voran, führte das Kundenportfolio in verschiedenen Indikationsbereichen und verantwortete das Wachstum sowie die Entwicklung des klinischen Geschäfts.

Darüber hinaus verfügt Herr Cameron über Erfahrung auf Kundenseite im Pharmadienstleistungssektor. Von 2012 bis 2014 war er Chief Executive Officer (CEO) des Biotech-Unternehmens Avillion LLP, wo er nach einer Seed-Finanzierung der Gesellschaft mit Venture-Kapital den erfolgreichen Abschluss eines bedeutenden Lizenzvertrages mit Pfizer zur weiteren Entwicklung der innovativen Krebstherapien des Unternehmens verantwortete. Zuvor war er von Januar 2010 bis Juli 2011 CEO von Clearstone Central Laboratories, einer globalen Organisation von Zentrallaboren mit Sitz in Paris, Frankreich. In seiner Rolle als CEO gelang ihm der operative und finanzielle Turnaround des Unternehmens, der in eine erfolgreiche Übernahme durch LabCorp mündete.

Dr. Miroslav Reljanović, Executive Chairman von Ergomed, kommentierte: "Wir freuen uns sehr, mit der Ernennung von Lewis zum COO unser Management-Team weiter zu verstärken. In seiner neuen Rolle wird Lewis operative Verantwortung über das gesamte Unternehmen hinweg tragen. Ich habe keinerlei Zweifel, dass wir bei der Umsetzung unserer Strategie von seiner beträchtlichen operativen Expertise, M&A-Erfahrung und seinen nachweislichen Beiträgen zum Wachstum über den gesamten Pharmadienstleistungssektor hinweg profitieren werden."

Lewis Cameron sagte: "Ergomed verfügt über ein höchst differenziertes Angebot auf dem Markt für klinische Dienstleistungen, und ich bin der festen Überzeugung, dass das Marktumfeld erhebliche Chancen bietet, den Wachstumskurs des Unternehmens weiter voranzutreiben. Ich freue mich darauf, eng mit den Führungsteams aus dem CRO- und PV-Bereich sowie mit den Commercial- und Sales-Teams zusammenzuarbeiten, um die Führungsposition von Ergomed als integriertes, spezialisiertes Pharmadienstleistungsunternehmen mittlerer Größe weiter auszubauen."

Ergomed bestätigt, dass es in Bezug auf aktuelle Aufsichtsratsmandate über die im nachstehenden Abschnitt offengelegten Positionen hinaus im Zusammenhang mit Herrn Lewis Camerons Ernennung keine weiteren Angaben gibt, die gemäß Regel 17 Paragraph (g) des Plan 2 (Schedule Two) der AIM-Regeln für Unternehmen veröffentlicht werden müssen.

Herr Lewis Cameron, 56, hält derzeit die folgenden Aufsichtsratsmandate:

Aktuelle Aufsichtsratsmandate:    Elm Grove Property Management Company Limited
Bond Biomedical Services Limited

Anmerkung: Bitte beachten Sie, dass die einzig offizielle Pressemitteilung die vom Unternehmen in englischer Sprache veröffentlichte Meldung ist. Die obige Übersetzung dient lediglich der vereinfachten Informationsbereitstellung.

- Ende -

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

MC Services AG
Medienkontakt für Deutschland & Investor Relations Kontinentaleuropa

Anne Hennecke
Tel.: +49 211 529252 22
Anne.hennecke@mc-services.eu

Über Ergomed
Ergomed bietet spezialisierte Dienstleistungen für die pharmazeutische Industrie an, die alle Phasen der klinischen Entwicklung, die Überwachung der Arzneimittelsicherheit und die Dokumentation medizinischer Daten nach der Zulassung (Pharmakovigilanz) umfassen. Das schnell wachsende, profitable Dienstleistungsspektrum des Unternehmens beinhaltet ein breites Angebot qualitativ hochwertiger Contract Research und Trial Management Services (CRO) unter der Marke Ergomed, ein branchenführendes Angebot spezialisierter Pharmakovigilanz-(PV)-Lösungen, die unter der Marke PrimeVigilance zusammengefasst werden, sowie international anerkannte Fachkompetenz im Bereich der Entwicklung von Arzneimitteln für seltene Erkrankungen (Orphan-Arzneimittel) unter der PSR-Marke. Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://ergomedplc.com



02.12.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this