Suchen Sie eine neue Position?

Ergo-Chef sieht sinkende Gesamtverzinsung von Lebensversicherung

(dapd). Die Gesamtverzinsung bei deutschen Lebensversicherung könnte nach Einschätzung der Ergo-Versicherungen weiter sinken. Torsten Oletzky, Vorstandsvorsitzender der Ergo-Versicherungsgruppe, sagte der "Bild"-Zeitung (Montagausgabe): "Wir zahlen aktuell für neue Verträge bei Ergo Leben eine Gesamtverzinsung von 4,15 Prozent. Wenn sich allerdings nichts ändert, dann wird auch diese weiter sinken müssen.?" Trotz verschiedener Medienberichte über finanzielle Schwierigkeiten einzelner Versicherungen rechnet Oletzky nicht mit Insolvenzen der Versicherungsunternehmen.

Schuld an sei die aktuelle Niedrigzinsphase. Die Lebensversicherer würden wie alle deutschen Anleger und Sparer unter den niedrigen Zinsen in Folge der Euro-Schuldenkrise leiden.Jedoch habe die Versicherungsbranche Vorsorge getroffen und einen Fonds geschaffen, der strauchelnde Unternehmen auffangen würde. Oletzky betonte: "Aber selbst wenn dieser Fall eintreten sollte, sind die Gelder der Versicherten geschützt."

dapd