Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.641,83
    -139,19 (-0,50%)
     
  • Dow Jones 30

    35.093,02
    +254,86 (+0,73%)
     
  • BTC-EUR

    32.236,54
    -1.107,31 (-3,32%)
     
  • CMC Crypto 200

    933,86
    -9,58 (-1,02%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.748,54
    +67,47 (+0,46%)
     
  • S&P 500

    4.419,67
    +32,51 (+0,74%)
     

Erfolgreicher investieren? So einfach kann es nach Warren Buffet gehen!

·Lesedauer: 2 Min.

Erfolgreicher investieren ist häufig schwierig? Nun, sagen wir es so: Es gibt gewisse Mechanismen, die man als Investor selbst in der Hand hält, die es einfacher werden lassen. Beispielsweise der zeitliche Horizont, der idealerweise Jahre oder Jahrzehnte umfassen sollte. Oder aber ein unternehmensorientierter Prozess bei der Aktienauswahl.

Auch Warren Buffett hat diese Dinge definiert, die das erfolgreiche Investieren prägen können. Zudem hat das Orakel von Omaha viele Zitate von sich gegeben, die genau das zum Thema haben. Im Folgenden wollen wir erneut den Blick auf seine Weisheit riskieren, die die eine oder andere spannende Lektion diesbezüglich bereithält.

Warren Buffett: Erfolgreicher investieren und Hürden

Warren Buffett ist natürlich als Investor und mit seiner Aktienauswahl historisch gesehen überaus stark. Unzweifelhaft können wir erkennen, dass das Orakel von Omaha ein Beispiel sein kann, wie man erfolgreicher investieren kann. Wobei seine Aktienauswahl bemerkenswerterweise gar nicht so exotisch ist. Das wiederum ist für das folgende Zitat überaus wichtig, in dem der Starinvestor sagt:

Ich habe nicht vor, über sieben Fuß hohe Hürden zu springen. Ich suche einen Fuß hohe Hürden, die ich mit einem Schritt übersteigen kann.

Das Orakel von Omaha ist ein Fan davon, es einfach zu halten. Er sucht bei seinen potenziell marktschlagenden Investitionen nicht nach Möglichkeiten, die für ihn schwierig sind. Nein, sondern nach denjenigen Chancen, die ein einfaches Hindernis bei der Analyse darstellen, über das der Starinvestor relativ einfach hüpfen kann.

Erneut ist das ein Plädoyer dafür, beim erfolgreicheren Investieren den eigenen Circle of Competence im Auge zu behalten. Aber eben auch auf Unternehmen und deren Aktien zu setzen, die im Alltag vorhanden sind. Alltägliche Dinge sind schließlich gar keine schlechten Renditebringer. Durch ihre Nutzung von vielen Verbrauchern und eine gewisse Regelmäßigkeit führt das schließlich zu soliden Umsätzen und Ergebnissen.

Im Endeffekt ist dieses Zitat von Warren Buffett daher wieder einmal überaus vielsagend und entscheidend. Erfolgreicher zu investieren geht auch, indem man sich eben nicht überproportional auf die Hinterbeine stellt. Nein, sondern relativ einfach, indem man sehr sorgfältig innerhalb seines Circle of Competence die qualitativen Aktien auswählt.

Jetzt bist du am Zug!

Warren Buffett macht und machte es mit seiner Aktienauswahl außerdem vor, wie erfolgreicheres Investieren geht, ohne sich dabei kaputtzumachen. Seine maßgeblichen Investitionen sind eigentlich allesamt bekannte Namen, die auch Foolishe Investoren kennen dürften und möglicherweise analysieren könnten. In deinem Circle of Competence dürfte es jedenfalls auch solche Chancen geben. Jetzt gilt es, sie ausfindig zu machen und in sie zu investieren.

Der Artikel Erfolgreicher investieren? So einfach kann es nach Warren Buffet gehen! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.