Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.933,72
    +50,48 (+0,32%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.302,14
    +29,95 (+0,70%)
     
  • Dow Jones 30

    35.911,81
    -201,79 (-0,56%)
     
  • Gold

    1.819,30
    +2,80 (+0,15%)
     
  • EUR/USD

    1,1414
    -0,0001 (-0,01%)
     
  • BTC-EUR

    36.952,25
    -1.271,43 (-3,33%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.011,78
    -13,95 (-1,36%)
     
  • Öl (Brent)

    84,10
    +0,28 (+0,33%)
     
  • MDAX

    34.587,29
    +68,68 (+0,20%)
     
  • TecDAX

    3.558,04
    +25,07 (+0,71%)
     
  • SDAX

    15.873,75
    +52,69 (+0,33%)
     
  • Nikkei 225

    28.333,52
    +209,24 (+0,74%)
     
  • FTSE 100

    7.611,23
    +68,28 (+0,91%)
     
  • CAC 40

    7.201,64
    +58,64 (+0,82%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.893,75
    +86,95 (+0,59%)
     

Erfolgreiche Erstemission des Swiss Prime Site Solutions Investment Fund Commercial

·Lesedauer: 3 Min.

Swiss Prime Sites Solutions / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Fonds
12.01.2022 / 07:00

MEDIENMITTEILUNG

Während der Zeichnungsfrist der Erstemission vom 1. November bis 10. Dezember 2021 konnten qualifizierte Investoren nach KAG / FIDLEG Fondsanteilsscheine erwerben. Insgesamt wurden 1'441'705 Fondsanteile zum Nominalpreis von CHF 100.00 zuzüglich Ausgabekommission pro Anteil ausgegeben. Dem Swiss Prime Site Solutions Investment Fund Commercial floss dadurch Eigenkapital in Höhe von CHF 144.2 Mio. zu.

Der Emissionserlös konnte vollständig für die Akquisition eines qualitativ hochwertigen Immobilienportfolios im Umfang von ca. CHF 220 Mio. platziert werden. Damit startet der Investment Fund Commercial mit 13 Liegenschaften. Das Portfolio ist von Beginn weg geographisch sowie in seinen Nutzungsarten breit diversifiziert.

Die Liberierung der Fondsanteile erfolgte per 17. Dezember 2021. Gleichzeitig startete der Sekundärmarkthandel bei der Banque Cantonale Vaudoise / PropertyMatch sowie bei Lienhardt Partner Zürich AG. Per 31. Dezember 2021 resultierte ein Sekundärmarktpreis von CHF 102.00.

Der Swiss Prime Site Solutions Investment Fund Commercial investiert direkt in der ganzen Schweiz. Der Fokus sind Gewerbeimmobilien an wirtschaftlich guten und etablierten Lagen. Dabei stehen eine breite Diversifikation und eine hohe Stabilität des Cashflows im Zentrum des Interesses.

Die Fondsunterlagen sind auf www.swissfunddata.ch bzw. www.spssolutions.swiss verfügbar.

Medienmitteilung (PDF)

Zürich, 12. Januar 2022

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Fabian Linke, Head Business Development & Fundraising
Tel. +41 58 317 17 98, fabian.linke@sps.swiss

Andrea Schaller, Media Relations
Tel. +41 58 317 17 51, andrea.schaller@sps.swiss

Swiss Prime Site Solutions AG
Swiss Prime Site Solutions ist eine Gruppengesellschaft der börsenkotierten Swiss Prime Site AG. Der Real Estate Asset Manager verfügt über CHF 3.4 Mrd. Assets under Management sowie eine Entwicklungspipeline von über CHF 600 Mio. und entwickelt massgeschneiderte Dienstleistungen und Immobilienlösungen für Kunden. Die Swiss Prime Site Solutions AG verfügt über eine Zulassung der FINMA als Fondsleitung nach Art. 2 Abs. 1 lit. d i.V.m. Art. 5 Abs. 1 FINIG.

THIS PRESS RELEASE IS NOT BEING ISSUED IN THE UNITED STATES OF AMERICA AND SHOULD NOT BE DISTRIBUTED TO UNITED STATES PERSONS OR PUBLICATIONS WITH A GENERAL CIRCULATION IN THE UNITED STATES. THIS DOCUMENT DOES NOT CONSTITUTE AN OFFER OR INVITATION TO SUBSCRIBE FOR OR PURCHASE ANY SECURITIES. IN ADDITION, THE SECURITIES OF SWISS PRIME SITE AG HAVE NOT BEEN REGISTERED UNDER THE UNITED STATES SECURITIES LAWS AND MAY NOT BE OFFERED, SOLD OR DELIVERED WITHIN THE UNITED STATES OR TO U.S. PERSONS ABSENT FROM REGISTRATION UNDER OR AN APPLICABLE EXEMPTION FROM THE REGISTRATION REQUIREMENTS OF THE UNITED STATES SECURITIES LAWS.


Ende der Medienmitteilungen

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Swiss Prime Sites Solutions

Prime Tower, Hardstrasse 201

8005 Zürich

Schweiz

ISIN:

CH1139099068

Valorennummer:

11390990

EQS News ID:

1267600


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.