Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.630,86
    +260,92 (+1,42%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.034,43
    +69,34 (+1,40%)
     
  • Dow Jones 30

    38.792,77
    +45,35 (+0,12%)
     
  • Gold

    2.353,20
    +26,60 (+1,14%)
     
  • EUR/USD

    1,0851
    +0,0106 (+0,99%)
     
  • Bitcoin EUR

    64.075,00
    +2.657,80 (+4,33%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.433,47
    +38,43 (+2,75%)
     
  • Öl (Brent)

    78,53
    +0,63 (+0,81%)
     
  • MDAX

    26.772,92
    +315,59 (+1,19%)
     
  • TecDAX

    3.461,59
    +32,99 (+0,96%)
     
  • SDAX

    15.049,17
    +210,05 (+1,42%)
     
  • Nikkei 225

    38.876,71
    -258,08 (-0,66%)
     
  • FTSE 100

    8.215,48
    +67,67 (+0,83%)
     
  • CAC 40

    7.864,70
    +75,49 (+0,97%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.657,58
    +314,03 (+1,81%)
     

Erfolgreiche Amend- und Extend-Refinanzierung von IFCO

IFCO refinanziert Term Loan B im Rahmen einer Amend- und Extend-Transaktion zum Nennwert

MÜNCHEN, 21. März 2024 /PRNewswire/ -- IFCO, der weltweit führende Anbieter von wiederverwendbaren Mehrwegbehältern für frische Lebensmittel (Reusable Packaging Containers, RPCs), hat erfolgreich den Term Loan B im Rahmen einer Amend- und Extend-Transaktion vorzeitig refinanziert. Das Volumen wurde auf 1.640 Millionen EUR und die Revolving Credit Facility auf 310 Millionen EUR erhöht. Die Transaktion stieß bei institutionellen Investoren aus dem In- und Ausland auf eine sehr hohe Nachfrage. Das vorherige Darlehen wurde im Mai 2019 nach der gemeinsamen Übernahme von IFCO durch Triton und ADIA aufgenommen.

IFCO green logo
IFCO green logo

Der Term Loan B hat nun eine Laufzeit bis 2029 und ist mit einer Zinsmarge von anfänglich 4,0 Prozent p.a. ausgestattet. Die hoch attraktiven Refinanzierungskonditionen zeigen sich zudem am Verzicht auf einen Original Issue Discount (OID; Disagio), den es in Europa bislang so noch nicht gegeben hat. Knapp 90% der bestehenden Kreditgeber wollen weiter bei IFCO engagiert bleiben; darüber hinaus konnte mit der Transaktion neues Geld in Höhe von über 500 Millionen EUR eingeworben werden, wobei das Orderbuch nahezu zweifach überzeichnet war.

WERBUNG

IFCO rüstet sich für weiteres Wachstum

Mit dem neuen Darlehen gelingt es IFCO, den Finanzierungsrahmen für das weitere geplante Wachstum auszubauen und das günstige Marktumfeld für eine Verlängerung der Kreditlinien zu nutzen. Der global operierende Anbieter von wiederverwendbaren Mehrwegbehältern für den Transport frischer Lebensmittel hat bereits in den vergangenen Jahren weltweit stark expandiert.

Die Nachfrage nach wiederverwendbaren Verpackungslösungen wächst weiter, da Unternehmen ihren Fokus auf die Umsetzung nachhaltiger Lösungen im Rahmen ihrer ESG-Verpflichtungen erhöhen. IFCO RPCs ermöglichen mit ihrem Kreislaufmodell eine erhebliche Reduktion von CO2-Emissionen, Feststoff- und Lebensmittelabfällen.

Permanente Weiterentwicklung von IFCO-Kundenlösungen

Immer auf die Bedürfnisse seiner Kunden fokussiert, entwickelt IFCO ständig neue wiederverwendbare Verpackungslösungen. So bietet das Unternehmen bereits eine große Bandbreite an Mehrwegbehältern für den Transport von frischem Obst und Gemüse, Fleisch, Fisch, Backwaren oder Eiern. Kürzlich hat IFCO sein Angebot um eine Kunststoffpalette erweitert, die speziell für die RPC-Kompatibilität entwickelt wurde. Diese Palette ist 25% leichter als herkömmliche Holzpaletten, so dass Transportkosten und damit verbundene Kohlenstoffemissionen erheblich reduziert werden können.

„Wir haben das günstige Marktumfeld erfolgreich genutzt, um mit der frühzeitigen Refinanzierung unser Fälligkeitenprofil zu sehr attraktiven Konditionen zu optimieren. Damit sind wir in der Lage, das Wachstum von IFCO weiter voranzutreiben, und auch zukünftig innovative, digitale und nachhaltige Lösungen für den Lebensmitteltransport zu entwickeln. Wir freuen uns darauf, unsere Kunden bei ihrem Engagement zur Beschleunigung des Übergangs zu nachhaltigen Lieferketten zu unterstützen", erklärt Dr. Julian zu Putlitz, CFO der IFCO.

„Alle drei Ratingagenturen bewerten die Transaktion positiv und bestätigen somit unsere Finanzierungsstrategie. Trotz des höheren Kreditvolumens haben sich die Ratings nicht verändert und die Outlooks bleiben weiterhin stabil," so Nils Ostendorf, IFCO Director Global Treasury der IFCO.

„Bei Triton sind wir überzeugt, dass Unternehmen maßgeblich zu einer nachhaltigen Gesellschaft beitragen. IFCO ist ein hervorragendes Beispiel für ein Unternehmen der Kreislaufwirtschaft. Diese sehr erfolgreiche Finanztransaktion ist ein weiterer Beleg für die richtige Portfoliostrategie", sagt Martin Fikus, Investment Professional bei Triton Partners.

Über IFCO
IFCO ist der weltweit führende Anbieter von Mehrwegverpackungslösungen für frische Lebensmittel und bedient Kunden in 50+ Ländern. IFCO betreibt weltweit einen Pool von über 380 Millionen wiederverwendbaren Verpackungsbehältern (RPCs), die jedes Jahr für 2 Milliarden Sendungen von frischem Obst und Gemüse, Fleisch, Geflügel, Meeresfrüchten, Eiern, Brot und anderen Artikeln von Lieferanten an den Lebensmitteleinzelhandel verwendet werden. IFCO RPCs sorgen für eine bessere Lieferkette für frische Lebensmittel, indem sie Frische und Qualität schützen und Kosten, Lebensmittelabfälle und Umweltbelastungen im Vergleich zu Einwegverpackungen senken. Mehr: www.ifco.com | Folgen Sie uns auf LinkedIn @IFCO SYSTEMS

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1999563/IFCO_green_logo.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/erfolgreiche-amend--und-extend-refinanzierung-von-ifco-302095378.html